Update Cyberangriff:

Wir sind wieder online. Noch einige wenige Services können wir jedoch weiter nicht wie gewohnt anbieten. Dazu zählen i-Kfz, einige Formulare und unser Telefonverzeichnis. Wir bitten um Verständnis!

Ein Tag für die ganze Familie im Werler Kurpark

Der Werler Kurpark hat sich mit seinen ausgedehnten Rasenflächen und dem attraktiven Baumbestand zu einem beliebten innerstädtischen Freiraum entwickelt. An der Saline lässt sich gesunde Luft schnuppern, der Teich lädt zum Verweilen ein und am Salzbach kann man wunderbar kleine Papierschiffchen fahren lassen. Eine herrliche Idylle für die ganze Familie, besonders an warmen Sommertagen. Warum also nicht einfach mal wieder einen „Sonntag im Park“ verbringen und vor allem genießen.

Am 14.07.2024 findet im Werler Kurpark von 11.00 – 19.00 Uhr wieder der beliebte „Sonntag im Park“ statt. Im Vordergrund des Programms steht das gemütliche Picknick, bei dem jeder mit seiner Picknickdecke in den Kurpark kommen kann. Egal, ob Selbstversorger auf den Picknickdecken oder Freunde leckerer Imbiss-Kreationen, jeder kommt auf seine Kosten.

Flankiert wird die Veranstaltung durch ein buntes Vormittagsprogramm und durch Live-Musik im Nachmittagsbereich auf der Kurparkbühne. Auch das Stadtwerke-Entenrennen ist mittlerweile fester Bestandteil der Veranstaltung, genauso wie der Flohmarkt. Ein Trödelmarkt für Groß und Klein, der von 11.00 - 18.00 Uhr zum Flanieren einlädt. Neben dem Flohmarkt wird in diesem Jahr auch wieder eine Ecke für den Verkauf von Kunsthandwerk eingerichtet, bei dem Künstler aller Art ihre Kunstwerke verkaufen können.

 

Aufruf zum Flohmarkt für Groß und Klein und Kunsthandwerk

Beim Flohmarkt für Groß und Klein wird eine bunte Mischung „Dies und Das“ angeboten:  Kleidung und Spielzeug, Kinderwagen und Fahrräder, Bücher und vieles mehr. Besonders schön am Trödelmarkt bei Sonntag im Park: es ist tatsächlich ein reiner Trödelmarkt, d.h. es wird keine Neuware verkauft.

Die Anmeldung für einen Standplatz auf dem Flohmarkt am 14.07.2023 erfolgt über die Stadtinformation der Wallfahrtsstadt Werl (Steinerstr. 2 / per E-Mail: stadtinfo@werl.de).

Infos gibt es unter der Rufnummer (02922) 870350-0.

Es wird eine Standgebühr von 3,00 Euro/Meter erhoben. Kinder können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Auch für das Kunsthandwerk gelten diese Anmeldebedingungen.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 12.07.2024.

 

 


Termine

  • 14.07.24 11:00 - 19:00 Uhr