Kindertageseinrichtungen

Im Bereich des Kreisjugendamtes Soest gibt es rund 90 Kindertageseinrichtungen in unterschiedlicher Trägerschaft mit einem guten Kinderbetreuungsangebot. Fast alle Kindergärten und Kindertagesstätten bieten einen Betreuungsumfang von 25, 35 oder auch 45 Wochenstunden an. Eine Über-Mittag-Betreuung in 35-Wochenstundenmodellen ist in vielen Einrichtungen möglich. Unterstützung über die Kinderbetreuung hinaus erhalten Familien in rund 25 Familienzentren.

Kindergummistiefel in einer Reihe. Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest
Kinderstiefel. Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest

Aufgabe der Kindertageseinrichtungen ist es neben der klassischen Kinderbetreuung, die Erziehung in der Familie zu ergänzen und zu unterstützen. Um Kindern optimale Startchancen für die Schule zu geben, gehört es zu den Aufgaben von Erzieherinnen und Erziehern, die Kinder gezielt zu beobachten und ihrem Entwicklungsstand entsprechende Bildungsangebote bereit zu stellen.

Fragen rund um das Thema Kindertageseinrichtungen richten Sie bitte an die folgende E-Mail-Adresse:
kinderbetreuung@kreis-soest.de

Familienzentren

Familienzentren sind Kindertageseinrichtungen, die Kinder nicht nur bilden, erziehen und betreuen, sondern die ganze Familie unterstützen. Sie halten für Eltern und Familien Beratungs- und Hilfsangebote bereit. Sie unterstützen bei der Vermittlung von Tagespflegepersonen, gewährleisten oder vermitteln die Betreuung von Kindern unter drei Jahren und Kindergartenkindern außerhalb der üblichen Öffnungszeiten. Für Kinder zwischen vier Jahren und dem Schuleintritt, die keine Kindertageseinrichtung besuchen, bieten Familienzentren Sprachförderung an.

Hinweis zum Kitafinder

Der Kitafinder des Kreises Soest steht nicht mehr zur Verfügung. Ab dem 1. September 2022 wird es ein alternatives Angebot geben.

Bitte melden Sie Ihr Kind spätestens sechs Monate vor Betreuungsbeginn in der Kindertageseinrichtung an. Für das neue Kindergartenjahr ab August wird die Anmeldung spätestens ab November des Vorjahres empfohlen. Für die Anmeldung ist die sogenannte KITA-Karte erforderlich. Diese erhalten Sie beim Jugendamt.

In der Regel fällt ein Elternbeitrag an, abhängig vom Alter des Kindes,
dem Einkommen der Eltern oder des Elternteils bei dem das Kind lebt und den gebuchten Betreuungsstunden.

  • SGB VIII
  • Kinderbildungsgesetz (KiBiz)
  1. +49 2921 30-2065
  2. lisa.hellmann1@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
  1. +49 2921 30-2060
  2. diana.olthuis@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
  1. +49 2921 30-3961
  2. ruthsteffi.simon@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
Kindertageseinrichtung, Kita-Finder, Kindergarten, Kindertagesstätte, Kinderbetreuung, Datenbank, Heilpädagogische Kindertageseinrichtung Katrop, HKTE, Finder, Kitafinder, Kita finden, Zwergenland, Beratung, Tagespflege, Sprachförderung, Familienzentrum, Familienzentren, Familie