Lehrerpersonalrat für Grundschulen

Aufgaben der Mitbestimmung und der Mitwirkung des Personalrats für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen im Kreis Soest regelt das Landespersonalvertretungsgesetz (LPVG). Der Personalrat kann in allen personellen, sozialen, organisatorischen und sonstigen innerdienstlichen Angelegenheiten Maßnahmen bei der Dienststelle beantragen und diese mit dem Ziel der Regelung besprechen.

Alle Kolleginnen und Kollegen können sich in schul- und dienstrechtlichen Fragen, Fragen der Besoldung, der Beihilfe etc. vertrauensvoll an ein Personalratsmitglied wenden. Der Personalrat tagt donnerstags. Insbesondere bestimmt der Personalrat mit bei

  • Dienstortzuweisungen
  • Einstellungen und Beförderungen
  • befristeten Vertragsabschlüssen, zum Beispiel Vertretung bei Mutterschutz,
    Vertretung bei längerfristig erkrankten Lehrkräften, Vertretung in der
    Elternzeit
  • Versetzungen
  • Abordnungen, die länger als drei Monate dauern
  • Ablehnung von Teilzeitbeschäftigung bei Beamten (auch Altersteilzeit)
  • Versagung oder Widerruf der Genehmigung einer Nebentätigkeit
  • Weiterbeschäftigung über die Altersgrenze hinaus
  • Gewährung und Versagung von Vorschusszahlungen
  • allgemeinen Fragen der Lehrerfortbildung, Auswahl der Teilnehmer an Fortbildungsveranstaltungen

Darüber hinaus wirkt der Personalrat mit bei

  • amtsärztlichen Untersuchungen auf Wunsch
  • BEM-Gesprächen auf Wunsch
  • Stellenbesetzungen und Stellenausschreibungen
  • Entlassungen eines Beamten auf Probe oder auf Widerruf
  • ordentlichen Kündigungen angestellter Lehrpersonen
  • bei vorzeitiger Versetzung in den Ruhestand (nach Antrag auf Beteiligung)
  • der Förderung der Verwirklichung des Grundrechts der Gleichberechtigung von Frauen und Männern

Der Personalrat ist anzuhören bei

  • der Vorbereitung der Entwürfe von Stellenplänen
  • behördlichen oder betrieblichen Grundsätzen der Personalplanung. Der Personalrat informiert alle Kolleginnen und Kollegen einmal im Jahr im Rahmen einer Personalversammlung.

Der Personalrat tagt in der Regel 14-tägig am Donnerstag ab 11 Uhr im Schulamt und informiert alle Kolleginnen und Kollegen einmal im Jahr im Rahmen einer Personalversammlung.

Auf Wunsch gratulieren Mitglieder des Personalrates auch betroffenen Kolleginnen und Kollegen bei Dienstjubiläen, Amtseinführungen von Schulleitungen und Pensionierungen.

Name Aufgabenbereiche Kontakt / Schule
Vorsitzende
Stefanie Lappe
  • Versetzungen
  • Abordnungen
  • Gemeinsames Lernen
0170/1873397
StefanieLappe@gmail.com
Dr. Adenauer Grundschule Geseke
1. Stellvertreterin
Beate Weiss-Brandt
  • BEM-Gespräche
  • Lehrerrat
  • Teilzeit
0151 14112742
Beateweissbrandt@gmail.com
Petri-Grundschule Werl
Stellvertreterin
Claudia Delle
  • Versetzungen
  • Vertretungsreserve
02945 2039642
claudia.delle@t-online.de
Friedrichschule Lippstadt
Schriftführerin
Heike Kammermann
  • schulscharfe Ausschreibungen
0170-3180728
heikekammermann@web.de
Nikolausschule Rüthen
Schriftführerin
Jutta Bonna
  • Zurruhesetzung
  • Altersteilzeit
  • Dienstl.Beurteilungen
02384 960075
jutta.bonna@gmx.de
Grundschule Borgeln
Marion Kolbe
  • Angestellte
  • Tarifrecht
02921 63809
marionkolbe@t-online.de
Friedrichschule Lippstadt
Ursula Sieren
  • sozialpädagogische Fachkräfte

0151-15272833
ursula.sieren@web.de

Melanchthonschule Wickede

Rebecca Loeser
  • Gemeinsames Lernen
  • Lehrerrat
02941 8280770
rebecca.loeser@gmx.de
Nikolaischule Lippstadt
Roswitha Holtsträter
  • Mutterschutz
  • Elternzeit
  • Beurlaubung
02943-49741
ho-schule@web.de
Erich Kästner-Grundschule Erwitte
Barbara Kempernolte
  • Mutterschutz
  • Elternzeit
02942-979214
barbara@kempernolte.com
GS St. Marien Geseke
Stefanie Markus Teilzeitbeschäftigte 02921-6606368
stefanie.markus.so@gmail.com
Grundschule Borgeln
Ersatzmitglied
Eva Thiel
  02941-92500
frauthiel1@web.de
Ersatzmitglied
Edyta Gornioczek
  02945-969865
edyta@gornioczek.de
St.Ida Schule Lippetal-Herzfeld

 

Weitere wichtige Ansprechpartner    

Vertrauensperson für  schwerbehinderte Lehrkräfte  an Grundschulen

Sybille Lammers

Dr. Adenauer-Schule Geseke 02943 535753 lammers.sybille@web.de
An der Graft 5
59597 Erwitte

Vorsitzende des  Bezirkspersonalrats (BPR)

Rita Mölders

Friedrich-Ebert-Grundschule Bergmeisterstraße 12 44269 Dortmund 0231 2867280 Am Kapellenufer 99 44289 Dortmund
ritamoelders@gmx.de
BAD
Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Am Knappschaftskrankenhaus 1 44309 Dortmund
Telefon: 0231 7920700
Telefax: 0231 710454
bad-811@bad-gmbh.de
Gewalt gegen Lehrer/innen
Bezirksregierung Arnsberg
Herr Hans-Bernd Besa- von Werden
Laurentiusstr.1
59821 Arnsberg
Tel. 02931 823134
Hans-Bernd.v-Werden@bezreg-arnsberg.nrw.de

 

Kontakt

  1. +49 2921 30-2391
  2. jan.schulze-vaersthausen@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.