Einbürgerung

Ausländerinnen und Ausländer können durch Einbürgerung die deutsche Staatsangehörigkeit erhalten. Durch die Einbürgerung werden sie gleichberechtigte Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland mit allen Rechten und Pflichten als Staatsbürger.

Zum ersten Mal veranstaltete der Kreis Soest am 1. Dezember 2009 eine Einbürgerungsfeier. Diese beiden jungen Neubürger zeigten sofort "Flagge", als sie die Urkunde erhalten hatten. Foto: Wilhelm Müschenborn/Kreis Soest
Zum ersten Mal veranstaltete der Kreis Soest am 1. Dezember 2009 eine Einbürgerungsfeier. Diese beiden jungen Neubürger zeigten sofort "Flagge", als sie die Urkunde erhalten hatten. Foto: Wilhelm Müschenborn/Kreis Soest

Alle zum Fragen zum Thema Einbürgerung beantworten die Mitarbeiterinnen der Einbürgerungsstelle. Bitte vereinbaren Sie zur Beratung und Antragstellung einen Termin. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website "Zuhause im Kreis Soest".

  • Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG)
  1. +49 2921 30-2089
  2. personenstand@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
  1. +49 2921 30-2496
  2. personenstand@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
Service-Center, Aufenthalt, Ausländeramt, Ausländerbehörde, Ausländerangelegenheiten, Freizügigkeit, Freizügigkeitsbescheinigung, EU, EWR, EU Bürger, EU Bürgerin, Europäische Union, Aufenthaltskarte, Daueraufenthaltskarte, Familienangehörige von EU-Bürger, Eheschließung, Ehe, Familiennachzug zum deutschen Ehegatten, Familiennachzug zum ausländischen Ehegatten, Kindernachzug, Familienzusammenführung, Studium, Studienbewerbung, studienvorbereitender Sprachkurs, Sperrkonto, Verpflichtungserklärung, Studieren, Hochschule, Sprachkurs, Intensivsprachkurs, Schulbesuch, Austauschjahr, Gastfamilie, Schüleraustausch, Verpflichtungserklärung, Arbeitsplatzsuche, Fachkraft, qualifizierte Fachkraft, Hochschulabschluss, Beschäftigung, Arbeit, unqualifizierte Beschäftigung, qualifizierte Beschäftigung, Erwerbstätigkeit, Au-Pair, Au Pair, Spezialitätenkoch, Ausbildung, selbständige, selbständige Beschäftigung, Qualifizierung, hochqualifiziert, Blaue-Karte EU, Blaue Karte EU Blue Card, Fachkraft, qualifizierte Beschäftigung, Erwerbstätigkeit, NE, NLE, Niederlassungserlaubnis, unbefristeter Aufenthalt, Daueraufenthalt-EG, Visa-Verfahren, Visaverfahren, Visa, Visum, Besuchsvisum, Verpflichtungserklärung, Visum zur Eheschließung, Visum zum Familiennachzug, Visum zur Ausübung einer Beschäftigung, Asyl, Asylverfahren, Aufenthaltsgestattung, Flüchtling, Asylberechtigung, BAMF, Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Abschiebehindernisse, Abschiebeverbot, freiwillige Ausreise, IOM, Einbürgerungen, Antrag auf Einbürgerung, deutsche Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit, deutsch werden, Einbürgerungstest, Staatsangehörigkeit beantragen, deutsche Staatsangehörigkeit beantragen, Urkunde, Urkunde verloren, deutscher Pass, deutschen Pass beantragen, Integration, Integrationskurs, B1-Zertifikat, B1, Deutschtest