Update Cyberangriff:

Wir sind wieder online. Leider können wir noch nicht alle Dienstleistungen (wie einige Onlineformulare, die Internetsuche oder unser Telefonverzeichnis) wieder anbieten. Wir bitten um Verständnis!

Behindertenberatung

Die Beratungsstelle im Gesundheitsamt ist Anlaufstelle und Koordinationsstelle für behinderte oder chronisch kranke Menschen unabhängig von Alter, Krankheit und Behinderung sowie deren Angehörige. Darüber hinaus können sich Personen, die beruflich mit behinderten Menschen Kontakt haben und gezielte Informationen wünschen, an die Beratungsstelle wenden. Die Beratung beinhaltet eine individuelle Hilfestellung, bei der den Betroffenen auch der Zugang zu ihren Rechten eröffnet oder erleichtert wird.

Wegweiser "Barrierefrei". Foto: © m.schuckart - Fotolia.com
Foto: © m.schuckart - Fotolia.com

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung berät und bietet Hilfe bei

  • persönlichen und psychosozialen Fragen in oft schwieriger Lebenssituation,
  • der Wahrnehmung von rechtlichen Ansprüchen, wie zum Beispiel Schwerbehindertenangelegenheiten, Leistungen zur Stabilisierung der wirtschaftlichen Lage, Leistungen der Kranken- und Pflegekasse, persönliches Budget,
  • der Vermittlung von familienentlastenden Diensten,
  • der behindertengerechten Umgestaltung des Wohnumfeldes und
  • nimmt Aufgaben als Kontaktperson für Gehörlose war.

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen beim Kreis Soest ist für den östlichen Teil des Kreisgebietes mit Sitz in Lippstadt zuständig. In den Zuständigkeitsbereich gehören neben Lippstadt die Städte Erwitte, Geseke, Rüthen sowie die Gemeinde Anröchte. Ein zusätzliches Beratungsangebot hält die Lebenshilfe für Behinderte Lippstadt e. V., Mastholter Straße 46 in 59555 Lippstadt, vor.

Die Aufgaben für den westlichen Teil des Kreisgebietes nimmt die Beratungsstelle der Diakonie Ruhr-Hellweg war. Die Beratungsstelle hat ihren Sitz in der Wiesenstraße 15, 59494 Soest.

Sprechzeiten

  • Mittwoch 8 bis 10 Uhr
  • Weitere Termine nach Vereinbarung.

Informationen zu notwendigen Unterlagen erteilen die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Informationen zu Bearbeitungszeiten erteilen die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

§ 16 des Gesetzes über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG)

  1. 02921 30-3184
  2. stefanie.heckhuis@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Außenstelle Gesundheit Lippstadt
    Mastholter Str. 230
    59558 Lippstadt
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Dienstag:07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Mittwoch:08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
    Donnerstag:08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Freitag:08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  7. Details
Beratungsstelle, Behinderung, Behinderungen, Schwerbehindertenangelegenheiten, Gehörlose