Update Cyberangriff:

Wir sind wieder online. Noch einige wenige Services können wir jedoch weiter nicht wie gewohnt anbieten. Dazu zählen i-Kfz, einige Formulare und unser Telefonverzeichnis. Wir bitten um Verständnis!

Einweihung der neuen Sporthalle „Am Salzbach“ und ein Tag voller Sport und Spaß

Im Rahmen des Tags der Städtebauförderung am 15. Juni 2024 lädt die Stadt Werl zu einem Tag voller Aktivitäten und Attraktionen ab 10 Uhr in den Werler Sportpark ein.

Höhepunkt des Tages ist die Einweihung der neuen Sporthalle „Am Salzbach“, die um 10 Uhr mit einem kompakten Festakt eröffnet und der Stadtgesellschaft übergeben wird.

Ab 11 Uhr bietet sich den Besuchern im Sportpark ein breites Sportprogramm: Besucher können sich auf Bouldern, ein Mini-Fußballturnier und einen Skateworkshop freuen. Besonders hervorzuheben ist der Skateworkshop mit Jost Arens, dem amtierenden deutschen Meister im Skateboarding. Zudem präsentieren die Vereine DJK Werl und Werler TV verschiedene Aktionen und Angebote, die zum Mitmachen einladen.

Auch im Freizeitbad können sich die Gäste vergnügen und von sportlichen Aktivitäten abkühlen. Hier stehen Badespaß und Eislaufen auf der Kunststoffeisbahn auf dem Programm. Der Eintritt für alle Veranstaltungen und auch im Freibad ist frei. Der 15. Juni wird somit in Werl zu einem Tag für Familien und Sport.

Die Stadt Werl ist stolz, mit der neuen Sporthalle „Am Salzbach“ einen sportlichen und gesellschaftlichen Impuls zu setzen. „Werl ist und bleibt Sportstadt. Die Sporthalle stärkt die Sportinfrastruktur unserer Stadt. Ich freue mich auf den 15. Juni“, erklärt Bürgermeister Torben Höbrink. Der Tag der Städtebauförderung bietet darüber hinaus eine hervorragende Gelegenheit, die vielfältigen Möglichkeiten der neuen Einrichtung zu entdecken und auch die anderen zum Teil mit Fördermitteln finanzierten Sportstätten aktiv in den Blick zu nehmen. Apropos Fördermittel: Die Sportpark Werl ist mit über 3,7 Millionen Euro ein umfassendes Update erfahren. Konkret: Die multifunktionale Skateanlage, das Kleinspielfeld und die Kunststoffeisbahn. Gerade die Kunststoffeisbahn wird Mitte Juni ein besonderes Erlebnis bieten: Eislaufen in Badehose im Freizeitbad Werl.

Übrigens: Der DJK Werl bietet an dem Tag auch die Abnahme des Sportabzeichens im Heinrich-Buchgeister-Stadion an. Wer Interesse hat, sollte einfach Sportzeug hierfür mitbringen.

„Herzliche Einladung. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit uns die Sporthallen-Eröffnung und die vielfältigen sportlichen Möglichkeiten, die Werl zu bieten hat“, unterstreicht Torben Höbrink.


Termine

  • 15.06.24 10:00 Uhr