Update Cyberangriff:

Wir sind wieder online. Noch einige wenige Services können wir jedoch weiter nicht wie gewohnt anbieten. Dazu zählen i-Kfz, einige Formulare und unser Telefonverzeichnis. Wir bitten um Verständnis!

Ausstellung

In diesem Jahr würde Hilde Fiedler-Kaup, die leidenschaftliche Gesekerin und Fotografin, 100 Jahre alt. Über Jahrzehnte begleitete und dokumentierte sie mit ihrer Kamera, mit wachem und liebevollem Blick, das städtische Leben in all seinen Facetten. Den Geseker_innen hinterließ sie einen großen Schatz an fotografischen Erinnerungen.

Diese Ausstellung zeigt Fotografien, die - jenseits kommerzieller Interessen - aus Freude am schöpferischen Experiment und am geglückten Bild entstanden. In ihrem Nachlass fand sich eine Reihe fanzinierender Schwarzweiß-Abzüge, die während ihrer Ausbildung 1948/1949 an der Bayrischen Staatslehranstalt für Lichtbildwesen im kriegszerstörten München entstanden waren: Bilder, die ihr großes Gespür für das Detail, für Komposition, ihren Instinkt für den richtigen Augenblick zeigen. Aus diesem Focus entstand die Ausstellung "Die Blumenfrauen vom Viktualienmarkt", die 2018 vom LWL-Freilichtmuseum Detmold erarbeitet und gezeigt wurde. 

Wir freuen uns, diese spannende Ausstellung, die noch um weiteres Foto- und Archivmaterial ergänzt wurde, in Zusammenarbeit mit dem LWL-Freilichtmuseum Detmold sowie dem Verein für Heimatkunde Geseke e.V. im "KULTURFENSTER am Hellweg" zeigen zu können. 

Ausstellungseröffnung am Samstag, 15. Juni 2024, 17.00 Uhr
Einführung Gabriele Wilpers


Termine

  • 15.06.24 11:00 - 18:00 Uhr
  • 16.06.24 11:00 - 18:00 Uhr
  • 19.06.24 16:00 - 18:00 Uhr
    weitere Termine...