Die Ursprünge von Salz und Sole liegen über 250 Millionen Jahre zurück. Bereits seit 3.000 Jahren wird aus Sole Salz gesotten, auch in dem Sälzerdorf Bad Sassendorf. Erfahren Sie während einer Führung mehr über die Bedeutung der beiden Stoffe für die Region entlang des Hellwegs. Denn Ende des 19. Jahrhunderts setzte im einst blühenden „Sassendorp“ der Wandel zum Kurbad ein, wo Salz, Sole und Moor bis heute für modernste Heilanwendungen genutzt werden.

Die öffentliche Führung ist im Museumseintritt enthalten.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Vor Ort müssen lediglich die Kontaktdaten zur Rückverfolgung per Formular oder GastIdent angegeben werden.
Bitte beachten Sie die Regelungen der aktuelle Covid-Verordnung auf der Startseite der Homepage der Salzwelten.


Termine

  • 31.07.22 14:00 - 15:30 Uhr
  • 07.08.22 14:00 - 15:30 Uhr
  • 04.09.22 14:00 - 15:30 Uhr
    weitere Termine...