Hilfe bei häuslicher Gewalt

Häusliche Gewalt ist jede Form von Beziehungsgewalt in der Privatsphäre. Opfer sind überwiegend Frauen und Kinder, aber auch ältere Menschen. Gegenüber diesen in der häuslichen Gemeinschaft lebenden Personen wird Gewalt zur Durchsetzung eigener Interessen angewendet.

Die Kooperationsrunde gegen häusliche Gewalt im Kreis Soest hat Informationen und Hinweise auf Beratungsangebote, spezielle Aspekte zum Thema und aktuelle Dokumentationsbögen für Ärztinnen, Ärzte und Krankenhäuser zusammengestellt.

Hilfe bei Gewalt gegen Frauen/Kinder und für Schwangere in Not

Zum Vergrößern bitte anklicken.

Hilfetelefon

Das Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen bietet Betroffenen die Möglichkeit, sich zu jeder Zeit anonym, kompetent und sicher beraten zu lassen. Ob Gewalt in Ehe und Partnerschaft, sexuelle Übergriffe und Vergewaltigung sowie Stalking, Zwangsprostitution oder Genitalverstümmelung - Beraterinnen stehen hilfesuchenden Frauen zu allen Formen der Gewalt vertraulich zur Seite und leiten sie auf Wunsch an die passende Unterstützungseinrichtung vor Ort weiter. Der Anruf und die Beratung sind kostenlos.

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

  1. +49 2921 30-2056
  2. patricia.deertz@​kreis-soest.de
  3. Adresse
  4. Kreishaus
    Hoher Weg 1-3
    59494 Soest
  5. Öffnungszeiten
  6. Öffnungszeiten
    Tag
    Montag:8 - 16 Uhr
    Dienstag:8 - 16 Uhr
    Mittwoch:8 - 12 Uhr
    Donnerstag:8 - 18 Uhr
    Freitag:8 - 12 Uhr

    Für eine persönliche Rücksprache vereinbaren Sie bitte einen Termin.

  7. Details
Häusliche Gewalt