Plenum für den Naturparkplan Arnsberger Wald

Donnerstag, 7. Oktober 2021 – Stadthalle Soest

Anmeldung erforderlich
Während des Naturparkplenums am 7. Oktober in der Stadthalle Soest wird der Naturpark Arnsberger Wald über den Naturparkplan informieren. Am Plenum können auch interessierte Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Eine Anmeldung ist erforderlich, da coronabedingt nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Foto: Klaus-Peter Kappest
Pressemeldung vom 17.09.2021 10:00

Kreis Soest (kso.2021.09.17.540.jh). Auf dem Naturparkplenum am Donnerstag, 7. Oktober 2021, von 9.30 bis 13 Uhr informiert der Naturpark Arnsberger Wald über den Naturparkplan, der bis Ende 2022 erarbeitet wird. Anschließend werden die teilnehmenden Experten und Interessierten wichtige Projekte für den Naturparkplan aus dem Ideenfundus auswählen und ausarbeiten.


Das Naturparkplenum ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Naturparkplan, mit dessen Erstellung der Naturpark Arnsberger Wald die Bürogemeinschaft MSP ImpulsProjekt und BTE Tourismus- und Regionalberatung beauftragt hat. Der Naturparkplan soll als Leitfaden für die nächsten zehn Jahre dienen und wird mit Beteiligung der zwei Kreise und neun Kommunen, die im Naturpark liegen, sowie Kooperationspartnern aus Tourismus, Naturschutz, Forstwirtschaft, Umweltbildung  usw. erstellt. Im Zeitraum von Juli bis September 2021 fanden vier Expertenrunden zu den Handlungsfeldern Erholung, Naturschutz, Umweltbildung und nachhaltige Regionalentwicklung statt. Eine Onlinebefragung zu Beginn des Jahres hatte bereits die aktuelle Position des Naturparks und die Vorstellungen der regionalen Akteure für die Zukunft des Naturparks ermittelt.

Aus dem Naturparkplenum sollen nun aus den vielen Vorschlägen konkrete Projekte ausgewählt werden, die gemeinsam weiterentwickelt und später umgesetzt werden. Dazu können die Teilnehmenden im Anschluss an den Informationsteil in vier thematischen Arbeitsgruppen mitwirken.

Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger der Naturparkregion können an dem Naturparkplenum teilnehmen. Eine Anmeldung beim Naturpark ist bis Dienstag, 28. September 2021, per E-Mail unter arnsberger-wald@kreis-soest.de erforderlich. Die coronabedingt begrenzten Plätze werden nach Eingang vergeben. Voraussetzung für die Teilnahme am Naturparkplenum ist außerdem ein Nachweis über die vollständige Corona-Schutzimpfung, die Genesung von Covid19 innerhalb der letzten sechs Monate oder ein negativer Corona-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist (3G-Regel).


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z