Verlängerung Aktion „Impfen ohne Termin“

Über 1.000 Personen haben Angebot schon wahrgenommen

Impfzentrum lädt ein
Das Impfzentrum des Kreises in Soest lädt bis einschließlich Sonntag, 18. Juli, zu Impfungen ohne Termin ein. Das Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger ab dem Alter von 16 Jahren. Foto: Thomas Weinstock/Kreis Soest
Pressemeldung vom 09.07.2021 11:00

Kreis Soest (kso.2021.07.09.397.sc). Zunächst bis einschließlich Sonntag, 18. Juli 2021, wird die derzeit laufende Aktion "Impfen ohne Termin" im Impfzentrum in Soest verlängert. Die ersten beiden Tage seien vielversprechend verlaufen, resümiert Abteilungsleiter Mirko Hein. "Wir hatten jeweils über 500 Personen, die ohne Termin gekommen sind. Klar kam es auch mal zu Wartezeiten, das hielt sich aber in Grenzen."


Für das kommende Wochenende und die darauffolgende Woche lädt Hein noch einmal ein, die Aktion zu nutzen und sich immunisieren zu lassen. „Die Gelegenheit ist wirklich günstig, wir haben die komfortable Lage, ausreichend Impfstoff zur Verfügung zu haben."

Von Samstag, 10., bis Samstag, 17. Juli 2021, jeweils von 8 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 18. Juli 2021, von 8 bis 12 Uhr, können sich Alle, die 16 Jahre und älter sind und einen Wohnsitz in NRW haben, im Impfzentrum am Schloitweg in Soest impfen lassen. Mitzubringen sind lediglich ein Ausweis, Versichertenkarte und Impfausweis, sofern vorhanden.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z