Corona-Fall in ZUE Wickede-Wimbern

Bewohnerin in Flüchtlingsunterkunft positiv auf SARS-CoV-2 getestet – Kontaktpersonenermittlung läuft

Pressemeldung vom 08.06.2020 15:00

Kreis Soest (kso.2020.06.08.327.jdw). In der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) der Bezirksregierung Arnsberg in Wickede-Wimbern ist eine Bewohnerin bei der Testung vor Zuweisung in eine andere Einrichtung positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Darüber wurde das Kreisgesundheitsamt Soest am Montagvormittag, 8. Juni, informiert. Die asymptomatische Bewohnerin befindet sich in einem Quarantänebereich innerhalb der ZUE, ebenso wie die bereits ermittelten engen Kontaktpersonen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.


In der Einrichtung in Wimbern leben derzeit 241 Bewohner und Bewohnerinnen, insgesamt stehen 400 Plätze dort zur Verfügung. Weitere Zugänge in die Einrichtung oder Zuweisungen in andere Einrichtungen sind zunächst gestoppt.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z