März steht ganz im Zeichen der Frauen

Bunter Strauß von Angeboten zum Internationalen Frauentag

Broschüre mit Veranstaltungen
Petra Nagel, Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung, weist auf eine Broschüre mit allen Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag am 8. März 2019 hin. Foto: Mathias Keller/Kreis Soest
Pressemeldung vom 05.02.2019 16:00

Kreis Soest (kso.2019.02.05.060.pn/mk). Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März 2019 bieten die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Soest auch in diesem Jahr wieder einen bunten Strauß von Veranstaltungen an. Das Angebot reicht von Filmen über die Tanzaktion "One Billion Rising" bis hin zu Vorträgen, Ausstellungen und einer "FrauenLandPartie", einem Tagesausflug mit dem Oldtimerbus durch den Kreis Soest.


Petra Nagel, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Soest, lädt zusammen mit ihren kommunalen Kolleginnen Bürgerinnen und Bürger zur gemeinsamen Auftaktveranstaltung am Freitag, 8. März 2019, nach Lippstadt ein. Dort findet ab 17 Uhr in bewährter Kooperation mit den Filmtheater-Betrieben Nieuwdorp zum vierzehnten Mal die Kinoaktion zum Internationalen Frauentag statt. Die in diesem Jahr ausgewählten Filme „Kindeswohl“ und „Die göttliche Ordnung“ greifen gesellschaftsrelevante Themen auf und überzeugen mit tollen Hauptdarstellerinnen. 

Alle Veranstaltungen, auch von Kooperationspartnerinnen und -partner, finden sich in einer Broschüre des Kreises Soest. Interessierte erhalten sie in den kommunalen Gleichstellungsbüros der Städte und Gemeinden und im Internet auf www.kreis-soest.de (hier in das Suchfeld „Broschüre Internationaler Frauentag“) eingeben.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z