Coronavirus: Pressemitteilungen

Ein neuer Todesfall

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 79-Jähriger aus Lippstadt. Darüber hinaus wurden 173 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (10), Ense (12), Erwitte (2), Geseke (22), Lippetal (10), Lippstadt (28), Möhnesee (2), Rüthen (3), Soest (27), Warstein (6), Welver (8), Werl (22), Wickede (18).

Mobile Impfaktionen bis Weihnachten geplant

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest hat die mobilen Impfangebote aufgrund der hohen Nachfrage bis zum 22. Dezember 2021 geplant. Aufgrund des hohen Andrangs bei diesen Aktionen lassen sich längere Wartezeiten nicht vermeiden. Daneben bieten auch viele Arztpraxen im Kreis Soest an den Samstagen vor den Adventssonntagen Impfaktionen an.

144 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 144 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Bad Sassendorf (4), Ense (3), Erwitte (2), Geseke (14), Lippetal (4), Lippstadt (33), Möhnesee (5), Rüthen (1), Soest (36), Warstein (4), Welver (6), Werl (24) und Wickede (6). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 2. Dezember 2021, 14 Uhr, 13.072 (letzter Wert: 12.928). Als genesen gelten 11.904 Menschen (letzter Wert: 11.806). 944 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 898).

224. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, eine 82-Jährige aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 224 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 136 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (8), Bad Sassendorf (7), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (3), Lippetal (4), Lippstadt (32), Möhnesee (1), Rüthen (3), Soest (49), Warstein (5), Welver (1), Werl (14) und Wickede (5).

Bundeswehr unterstützt erneut Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt erhält wieder Unterstützung bei der Kontaktpersonennachverfolgung durch die Bundeswehr. Acht Soldaten aus der Westfalen-Kaserne in Ahlen unter der Leitung von Oberfeldwebel Tobias Herzig als Truppführer traten am Mittwoch, 1. Dezember, im Soester Kreishaus ihren Dienst an. Sie gehören zum Aufklärungsbataillon 7, das der Panzerbrigade 21 in Augustdorf unterstellt ist, und wurden zunächst für zwei Wochen abgeordnet.

Vier weitere Todesfälle

Dem Kreisgesundheitsamt sind vier neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, eine 90-Jährige aus Werl, eine 89-Jährige aus Möhnesee, ein 71-Jähriger und ein 62-Jähriger jeweils aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 223 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Vier neue Todesfälle zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt sind vier neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, eine 83-Jährige aus Lippetal, ein 83-Jähriger aus Warstein, ein 65-Jähriger und ein 74-Jähriger jeweils aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 219 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

89 weitere Corona-Fälle

Es wurden 89 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (5), Bad Sassendorf (6), Ense (2), Erwitte (2), Geseke (4), Lippetal (6), Lippstadt (24), Möhnesee (1), Rüthen (2), Soest (18), Warstein (2), Welver (2), Werl (11), Wickede (4). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 26. November 2021, 14 Uhr, 12.534 (letzter Wert: 12.445). Als genesen gelten 11.489 Menschen (letzter Wert: 11.384). 830 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 846).

3G-Regel für Besuche in Kreis-Dienststellen

Ab Montag, 29. November 2021, können Besucherinnen und Besucher das Kreishaus und seine Nebenstellen in Soest und Lippstadt, darunter die KFZ-Zulassungsstellen, nur noch mit einem 3G-Nachweis betreten. Die Kontrolle erfolgt an den Eingängen. Der Kreis Soest bittet für einen reibungslosen und schnellen Ablauf deshalb alle, die Nachweise bei Eintritt bereit zu halten.

122 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 122 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (4), Bad Sassendorf (1), Ense (4), Erwitte (4), Geseke (15), Lippetal (4), Lippstadt (38), Möhnesee (3), Rüthen (9), Soest (18), Warstein (5), Welver (2), Werl (10) und Wickede (5). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 25. November 2021, 14 Uhr, 12.445 (letzter Wert: 12.323). Als genesen gelten 11.384 Menschen (letzter Wert: 11.308). 846 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 800).

Mobile Impfaktionen stark nachgefragt

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weitet die mobilen Impfangebote aufgrund der hohen Nachfrage aus. Die neuen Regelungen in NRW zur 2G- bzw. 3G-Pflicht erhöhen neben den stark nachgefragten Boosterimpfungen auch massiv die Anzahl der Erstimpfungen. Aufgrund des hohen Andrangs lassen sich Wartezeiten bei den Aktionen nicht vermeiden. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

Zwei Todesfälle zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, eine 85-jährige Frau aus Lippstadt und ein 91-jähriger Mann aus Warstein. Damit sind insgesamt 215 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 110 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (9), Bad Sassendorf (7), Ense (3), Erwitte (2), Geseke (11), Lippetal (4), Lippstadt (27), Möhnesee (2), Rüthen (6), Soest (20), Warstein (5), Welver (2), Werl (6), Wickede (6).

Ein neuer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 81-Jähriger aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 213 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 86 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (4), Bad Sassendorf (6), Ense (1), Erwitte (1), Geseke (6), Lippetal (3), Lippstadt (20), Möhnesee (2), Rüthen (4), Soest (17), Warstein (6), Welver (2), Werl (11) und Wickede (3).

212. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 87-Jähriger aus Geseke. Damit sind insgesamt 212 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden über das Wochenende 170 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (10), Bad Sassendorf (6), Ense (8), Erwitte (9), Geseke (28), Lippetal (8), Lippstadt (47), Möhnesee (5), Rüthen (6), Soest (19), Warstein (7), Welver (2), Werl (13) und Wickede (2).

60 neue Corona-Fälle

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 60 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (4), Bad Sassendorf (4), Erwitte (2), Geseke (8), Lippstadt (13), Möhnesee (2), Rüthen (5), Soest (7), Warstein (5), Welver (3) und Werl (7). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 19. November 2021, 14 Uhr, 11.957 (letzter Wert: 11.897). Als genesen gelten 11.049 Menschen (letzter Wert: 10.995). 697 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 691).

Kreis richtet ständige Impfstelle ein

Das Impfzentrum in der Halle der Firma Eaton - CEAG Notlichtsysteme GmbH in Soest am Senator-Schwartz-Ring gibt es seit Anfang Oktober nicht mehr, aber just in der gleichen Immobilie richtet der Kreis Soest jetzt erneut eine ständige Impfstelle ein. "Dieses Angebot ist allerdings deutlich reduzierter und nicht vergleichbar mit dem ursprünglichen Impfzentrum", erläutert Ricarda Oberreuter, für den Katastrophenschutz zuständige Dezernentin.

77 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 77 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (8), Bad Sassendorf (2), Erwitte (7), Geseke (5), Lippetal (2), Lippstadt (18), Möhnesee (3), Rüthen (1), Soest (12), Warstein (3), Welver (4), Werl (9) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 18. November 2021, 14 Uhr, 11.897 (letzter Wert: 11.820). Als genesen gelten 10.995 Menschen (letzter Wert: 10.932). 691 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 677).

Weitere mobile Impfaktionen geplant

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weitet die mobilen Impfangebote aufgrund der hohen Nachfrage aus. Zudem findet die Aktion, die ursprünglich am 22. November an der Lippstädter Fachhochschule geplant war, im alten Rathaus statt. Die Studenten der Fachhochschule erhalten ein gesondertes Angebot. So können höhere Kapazitäten geschaffen werden.

39 neue Corona-Infizierte

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 39 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Ense (2), Erwitte (2), Geseke (1), Lippstadt (18), Soest (7), Warstein (1), Welver (2) und Werl (6). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 17. November 2021, 14 Uhr, 11.820 (letzter Wert: 11.781). Als genesen gelten 10.932 Menschen (letzter Wert: 10.864). 677 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 706).

37 neue Corona-Fälle

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 37 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (2), Geseke (4), Lippetal (2), Lippstadt (12), Möhnesee (3), Soest (8), Warstein (2), Welver (1), Werl (2) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 16. November 2021, 14 Uhr, 11.781 (letzter Wert: 11.744). Als genesen gelten 10.864 Menschen (letzter Wert: 10.839). 706 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 694).

187 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 187 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (7), Bad Sassendorf (11), Ense (1), Erwitte (12), Geseke (11), Lippetal (5), Lippstadt (57), Möhnesee (6), Rüthen (5), Soest (33), Warstein (13), Welver (2), Werl (18) und Wickede (6).

Weiterer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 53-Jähriger aus Werl. Damit sind insgesamt 211 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 78 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (6), Ense (2), Erwitte (2), Geseke (9), Lippetal (2), Lippstadt (28), Soest (15), Warstein (5), Welver (1), Werl (7) und Wickede (1).

Ein neuer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 81-Jähriger aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 210 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 73 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (2), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (12), Lippetal (7), Lippstadt (19), Möhnesee (2), Rüthen (4), Soest (8), Warstein (3), Welver (1) und Werl (8).

Kreis organisiert mobile Impfaktionen

Der Kreis Soest hat zunächst befristet bis zum 30. April 2022 eine "Koordinierende COVID-Impfeinheit" (KoCI) eingerichtet. Sie organisiert niedrigschwellige Impfangebote wie mobile Aktionen in Absprache mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. Diese ergänzen die Covid-19-Impfungen bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Im Oktober gab es schwerpunktmäßig Immunisierungen in den zentralen Unterbringungseinrichtungen für Flüchtlinge. Jetzt werden die Impfaktionen ausgeweitet.

209. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 82-Jährige aus Geseke. Damit sind insgesamt 209 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 70 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (2), Ense (2), Geseke (3), Lippetal (7), Lippstadt (19), Möhnesee (1), Soest (18), Warstein (3) und Werl (12).

44 neue Corona-Infektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 44 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Ense (3), Erwitte (1), Geseke (7), Lippetal (2), Lippstadt (13), Möhnesee (1), Rüthen (2), Warstein (4) und Werl (9). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 9. November 2021, 14 Uhr, 11.336 (letzter Wert: 11.292). Als genesen gelten 10.602 Menschen (letzter Wert: 10.553). 526 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 531).

75 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 75 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Erwitte (4), Geseke (7), Lippetal (6), Lippstadt (20), Möhnesee (4), Rüthen (1), Soest (10), Warstein (8), Welver (2), Werl (9) und Wickede (2).

Ein neuer Todesfall

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 90-Jährige aus Bad Sassendorf. Darüber hinaus wurden 67 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (7), Lippetal (6), Lippstadt (25), Rüthen (2), Soest (6), Warstein (5), Werl (9), Wickede (1).

Ein weiterer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 90-Jähriger aus Warstein. Damit sind insgesamt 207 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 90 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Bad Sassendorf (1), Ense (3), Geseke (15), Lippetal (9), Lippstadt (16), Möhnesee (9), Soest (14), Warstein (9), Werl (8) und Wickede (4).

28 neue Corona-Fälle

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 28 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Erwitte (5), Geseke (4), Lippetal (4), Lippstadt (7), Möhnesee (2), Soest (3), Welver (1) und Werl (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 3. November 2021, 14 Uhr, 11.060 (letzter Wert: 11.032). Als genesen gelten 10.428 Menschen (letzter Wert: 10.381). 426 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 445).

205. und 206. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 87-Jähriger aus Erwitte und ein 93-Jähriger aus Warstein. Damit sind insgesamt 206 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Ein weiterer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 81-Jähriger Mann aus Geseke. Damit sind insgesamt 204 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 45 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Bad Sassendorf (6), Ense (1), Geseke (6), Lippetal (3), Lippstadt (7), Möhnesee (3), Rüthen (3), Soest (2), Warstein (4), Welver (1), Werl (6), Wickede (1).

Ein weiterer Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 63-Jährige aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 203 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 59 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (4), Erwitte (3), Geseke (15), Lippetal (2), Lippstadt (9), Möhnesee (3), Rüthen (2), Soest (6), Warstein (6), Werl (6) und Wickede (3).

Kein Infotelefon an Allerheiligen

Der Kreis Soest teilt mit, dass das Corona-Infotelefon an Allerheiligen, 1. November 2021, ganztägig nicht geschaltet ist. Am Kirmesdonnerstag (Pferdemarkt in Soest), 4. November 2021, ist das Hotline-Team unter der Nummer 02921/303060 von 8 bis 10 Uhr erreichbar. An den übrigen Werktagen der kommenden Woche steht das Infotelefon den Bürgerinnen und Bürgern wie gewohnt am Dienstag und Mittwoch von 8 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Corona-Booster für über 70-Jährige

Sofern die letzte Coronaschutzimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt, sind Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 70 Jahre alt sind, dazu aufgerufen, sich kostenlos bei einem Hausarzt ein weiteres Mal impfen zu lassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) hat hierzu bereits Anfang Oktober eine deutliche Empfehlung ausgesprochen. Darauf macht die Koordinierende COVID-Impfeinheit des Kreises Soest aufmerksam.

201. und 202. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 91-Jährige und ein 61-Jähriger jeweils aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 202 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 38 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (1), Erwitte (2), Geseke (1), Lippetal (1), Lippstadt (10), Möhnesee (2), Rüthen (3), Soest (11), Warstein (2), Werl (4) und Wickede (1).

28 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 28 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Erwitte (1), Geseke (2), Lippetal (2), Lippstadt (4), Möhnesee (3), Soest (9), Warstein (3), Werl (2) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 26. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.776 (letzter Wert: 10.748). Als genesen gelten 10.232 Menschen (letzter Wert: 10.211). 344 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 337).

Zwei weitere Todesfälle zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 87-Jähriger aus Lippstadt und ein 77-Jähriger aus Lippetal. Damit sind insgesamt 200 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden über das Wochenende 66 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Bad Sassendorf (2), Ense (4), Erwitte (5), Geseke (10), Lippstadt (20), Möhnesee (2), Rüthen (1), Soest (11), Warstein (5), Werl (2) und Wickede (2).

51 neue Corona-Fälle

Es wurden dem Kreis-Gesundheitsamt 51 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (5), Erwitte (1), Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (15), Möhnesee (3), Rüthen (2), Soest (9), Warstein (9), Werl (3) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 22. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.682 (letzter Wert: 10.631). Als genesen gelten 10.184 Menschen (letzter Wert: 10.166). 300 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 267). Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.

198. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 63-Jähriger aus Warstein. Damit sind insgesamt 198 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 53 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Ense (4), Geseke (5), Lippetal (2), Lippstadt (12), Rüthen (1), Soest (8), Warstein (16), Welver (1) und Werl (1).

197. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 84-Jährige aus Soest. Damit sind insgesamt 197 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 33 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Erwitte (2), Lippstadt (15), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (6), Warstein (3), Werl (2) und Wickede (2).

25 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 25 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Ense (1), Erwitte (1), Geseke (1), Lippstadt (11), Soest (4), Warstein (5) und Werl (2). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 19. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.545 (letzter Wert: 10.520). Als genesen gelten 10.104 Menschen (letzter Wert: 10.072). 245 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 252).

Zwei neue Todesfälle zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 88-Jährige aus Bad Sassendorf und eine 68-Jährige aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 196 Personen verstorben. Darüber hinaus wurden über das Wochenende 50 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Ense (1), Erwitte (2), Geseke (3), Lippetal (1), Lippstadt (6), Rüthen (1), Soest (3), Warstein (25), Welver (3), Werl (1) und Wickede (2).

Weiterer Todesfall

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 83-jährige Frau aus Warstein. Damit sind insgesamt 194 Personen verstorben. Darüber hinaus wurden 18 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Geseke (1), Lippetal (1), Lippstadt (5), Rüthen (1), Soest (7), Warstein (2), Werl (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 15. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.470 (letzter Wert: 10.452).

Corona-Ausbruch in Seniorenzentrum

Nach einem am Donnerstagnachmittag, 14. Oktober, bekannt gewordenen Corona-Ausbruch im Warsteiner DRK-Seniorenzentrum "Henry Dunant" haben das Gesundheitsamt des Kreises Soest und die WTG-Behörde (Heimaufsicht) umgehend in enger Zusammenarbeit mit der Einrichtung umfangreiche Maßnahmen veranlasst, um das Geschehen einzudämmen. Bisher sind 18 positive Schnelltests gemeldet worden. In zwei Fällen davon wurden die Ergebnisse bereits durch PCR-Laborbefunde bestätigt.

193. Todesfall zu beklagen

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Eine 71-Jährige aus Wickede ist verstorben. Darüber hinaus wurden 15 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (1), Erwitte (1), Lippstadt (6), Soest (1), Warstein (1), Welver (1), Werl (2) und Wickede (2).

18 Neuinfektionen

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 18 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Ense (1), Geseke (1), Lippetal (1), Lippstadt (4), Soest (5), Werl (1) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 13. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.437 (letzter Wert: 10.418). Als genesen gelten 9.990 Menschen (letzter Wert: 9.963). 255 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 264).

17 neue Corona-Infizierte

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 17 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Geseke (2), Lippetal (2), Lippstadt (1), Soest (3), Welver (3), Werl (4) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 12. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.419 (letzter Wert: 10.402). Als genesen gelten 9.963 Menschen (letzter Wert: 9.934). 264 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 276).

32 Neuinfektionen über das Wochenende

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 32 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Geseke (2), Lippstadt (6), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (6), Warstein (1), Werl (10) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 11. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.402 (letzter Wert: 10.370). Als genesen gelten 9.934 Menschen (letzter Wert: 9.898). 276 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 280).

23 neue Corona-Infizierte

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 23 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (2), Erwitte (1), Geseke (1), Lippetal (1), Lippstadt (4), Möhnesee (3), Soest (4), Warstein (1), Welver (1), Werl (4). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 8. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.370 (letzter Wert: 10.347). Als genesen gelten 9.898 Menschen (letzter Wert: 9.886). 280 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 269).
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z