Landrätin ruft zur Teilnahme auf

Europawahl

Ausbildung oder Studium beim Kreis

Bewerbungsstart

Startschuss für Turnhallenbau

Börde-Berufskolleg
´

Erste Anlaufstelle bei Verbraucherproblemen

Untergeschobene Lieferverträge für Strom und Gas. Trotz High-Speed-Werbeversprechen lahmt das Internet. Inkassounternehmen drangsalieren mit tückischen Ratenzahlungsvereinbarungen. Dieselbesitzer erleiden Schäden durch Schummelsoftware. Pauschalurlauber müssen sich auf neue Rechte einstellen. Bei 10.400 Verbraucheranliegen war die Verbraucherzentrale im Kreis Soest 2018 Anlaufstelle für solche Fragen und Probleme. Das weist der Jahresbericht aus, der am Donnerstag, 23. Mai, vorgestellt wurde.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 27. bis 31. Mai 2019 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten und Gemeinden Rüthen, Geseke, Welver und Soest durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen und Kindergärten.

Straßensperrung in Warstein-Hirschberg

Wegen des Baus einer Busschleuse auf der Kurfürstenstraße zwischen Burg- und Grafenstraße wird die Kreisstraße 71 in Warstein-Hirschberg, ab Montag, dem 27. Mai bis voraussichtlich Freitag, dem 21. Juni 2019 mit Ausnahme von Bussen für den Verkehr voll gesperrt. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest bittet um Verständnis.

Landrätin ruft zur Teilnahme an Europawahl auf

Kreiswahlleiterin Eva Irrgang appelliert an alle Wählerinnen und Wähler im Kreis Soest, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen: "Ein Großteil deutscher Gesetze basiert auf Entscheidungen der Europäischen Union. Nutzen Sie mit Ihrer Stimme die Möglichkeit die Entscheidungen des Europäischen Parlaments zu stärken." 232.596 Bürgerinnen und Bürger des Kreises Soest dürfen bei der Europawahl von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Darunter befinden sich 12.475 Erstwähler über 18 Jahren.

Azubis treffen sich zum Schnuppernachmittag

21 zukünftige Auszubildende des Kreises haben sich zu einem Schnuppernachmittag im Kreishaus getroffen, um sich gegenseitig kennenzulernen und erste Kontakte zu knüpfen. Die Nachwuchskräfte folgten damit einer Einladung der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) und dem Team Ausbildung der Kreisverwaltung.

Bewerbungsstart: Ausbildung oder Studium beim Kreis

Der Kreis Soest bietet für das Jahr 2020 insgesamt 32 Ausbildungs- und Studienplätze in verschiedenen Berufsbildern an. Interessierte können sich ab sofort online für einen der begehrten Plätze bewerben. Auf der Homepage www.kreis-soest.de/ausbildung finden sich neben den unterschiedlichen Bewerbungsfristen auch viele weitere Informationen zum Beispiel zu Bewerbungsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalten und Ausbildungsgehalt.

Partnerschulen aus Europa zu Gast

Über Besuch aus Italien und Slowenien freute sich vergangene Woche die Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums am Lippe-Berufskolleg. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen "Istituto Fantoni" aus dem italienischen Clusone und "SCKR Kranj" aus dem slowenischen Kranj waren zu Gast im Kreis Soest. Die Aktion ist Teil des von der EU geförderten Erasmus+-Projektes "ICU", mit dem die interkulturelle Kompetenz von Schülerinnen und Schülern gestärkt werden soll.

4. Soester Depressionstag

Der 4. Soester Depressionstag, der am Samstag, 25. Mai 2019, 9 bis 15 Uhr, in der Volkshochschule (VHS) in Soest, Nöttenstraße 29, stattfindet, setzt den Schlusspunkt der Veranstaltungen im Kreis Soest zur bundesweiten Woche der Selbsthilfe. Die Veranstaltung richtet sich in diesem Jahr speziell an junge Erwachsene und ihre Angehörigen. Im Gebäude Kükelhaus werden Vorträge geboten, in der AWO-Begegnungsstätte im Bergenthalpark Infostände, Gespräche und Bewirtung.

Mit depressiven Angehörigen kommunizieren

Anlässlich der bundesweiten Woche der Selbsthilfe findet am Donnerstag, 23. Mai 2019, 19 bis 21 Uhr, beim Sozialdienst katholischer Männer (SKM) in Lippstadt, Cappelstraße 50-52, eine Veranstaltung für Angehörige depressiv erkrankter oder seelisch belasteter Menschen statt. Als Referentinnen gestalten Andrea Kiel-Phillipp (SKM), Familientherapeutin Kornelia Witt und Barbara Burges von der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen der Kreisverwaltung den Abend gemeinsam.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 09/2019 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 08/2019 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 20. bis 24. Mai 2019 Geschwindigkeitskontrollen in Bad Sassendorf, Erwitte, Rüthen, Lippetal und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen und Kindergärten.

Vorbereitungen für Kreiswettbewerb 2020 laufen

Mit einem weinenden und einem lachenden Auge nahm die neue Kommission des Kreiswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" am 14. Mai 2019 die Vorbereitungsarbeiten für 2020 auf. Nach acht Jahren verabschiedete sich Rolf Meiberg als Kommissionsleiter und übergab sein Amt an Oliver Pöpsel. Landrätin Eva Irrgang bedankte sich beim bisherigen Amtsinhaber für sein großes Engagement und gratulierte seinem Nachfolger zur neuen Aufgabe.

Startschuss für Turnhallenbau

Nun können die Bagger am Börde-Berufskolleg richtig durchstarten. Der offizielle Startschuss für den Bau der neuen Dreifachturnhalle erfolgte nämlich am Montag, 13. Mai 2019, mit dem symbolischen Spatenstich von Landrätin Eva Irrgang. Mit dabei waren der Soester Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer sowie Gäste aus Politik und Verwaltung.

Nachhaltigkeitstag im Kreishaus

Die Vereinten Nationen haben sich zusammengetan, um die Welt für alle Menschen lebenswert zu gestalten und dabei unsere Natur zu bewahren. 17 Ziele haben sie dafür in ihrer Agenda 2030 aufgeführt, die Sustainable Development Goals (kurz SDGs). Deshalb veranstaltete das Bildungsnetzwerk Klimaschutz im Kreis Soest am Dienstag, 14. Mai 2019, im Soester Kreishaus einen Nachhaltigkeitstag, der die Nachhaltigkeitsziele in den Fokus nahm, um für nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren.

Junge Kunst spiegelt Blicke auf die Welt wider

Unter dem Motto "Mit spritziger Feder" - jung - kreativ - dynamisch stellen die 20- bis 26-jährigen Künstlerinnen und Künstler Viktoria Plinke, Lilly Marie Prange, Vignesan Shanmuganathan, Muriel Schwolle und Marian Sprinkmeier gemeinsam ihre Werke aus. Bis zum 31. Mai sind die insgesamt 37 Kunstwerke im Galeriebereich des Soester Kreishauses zu sehen.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z