Standort in Soester Gewerbegebiet gefunden

Impfzentrum

Anmeldung jetzt digital möglich

Fischerprüfung

24., 25. und 26. Todesfall zu beklagen

Corona-Update
´

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 30. November bis 4. Dezember Geschwindigkeitskontrollen in Geseke, Soest, Warstein, Werl, und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen und Bushaltestellen.

Neues digitales Angebot für werdende Eltern

Ab dem 1. Dezember 2020 steht werdenden Eltern und Familien mit kleinen Kindern ein digitale Familienwegweiser unter www.kreis-soest.de/familienwegweiser zur Verfügung. Der Wegweiser ist ein gemeinsames Projekt des Kreisjugendamtes Soest und der Jugendämter der Städte Lippstadt, Soest und Warstein. Dieser wichtige Baustein der Frühen Hilfen wird durch das Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 24/2020 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und ist im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Impfzentrum entsteht im Soester Gewerbegebiet West

Der Krisenstab des Kreises Soest hat in einer Sitzung am Mittwoch 25. November, entschieden, das Corona-Impfzentrum für den Kreis Soest in einer Halle der Firma Eaton - CEAG Notlichtsysteme GmbH in Soest, Senator-Schwartz-Ring, einzurichten. "Wir sind dem Unternehmen sehr dankbar, dass es uns seine sehr geeignete Immobilie initiativ und unbürokratisch angeboten hat", betont Landrätin Eva Irrgang. "Damit existiert zu einem sehr frühen Zeitpunkt die Grundlage für alle organisatorischen Schritte."

Endspurt im ADFC-Fahrradklimatest

"Und wie ist Radfahren in Deiner Stadt?" Diese Frage sollten alle Interessierten noch bis zum 30. November mit einer Teilnahme am ADFC-Fahrradklima-Test beantworten. Radfahrer können bei dieser Umfrage das "Fahrradklima" in ihrer Heimatstadt beurteilen. Der Test, der alle zwei Jahre stattfindet und zum neunten Mal durchgeführt wird, läuft seit Anfang September. "Es würde mich freuen, wenn die Teilnahmerzahlen noch steigen", appelliert Stefan Hammeke, Radverkehrsbeauftragter des Kreises Soest.

Neues aus der Heimatpflege im Kreis Soest

Kreisheimatpfleger Norbert Dodt hat eine neue Ausgabe des Mitteilungsblattes "Heimatpflege im Kreis Soest" (HeiKS) vorgelegt. 28 Seiten bieten eine bunte Themenmischung. Im Mittelpunkt stehen diesmal die Beiträge "Anröchter Steinmuseum", "Neues von der Lohner Warte", "Historisches Meiningsen", "Geheimnisse eines Wegekreuzes" sowie ein Artikel darüber, wie die neue Tank- und Rastanlage Hellweg-Süd an der A 44 mit informativen Stellwänden zur "Heimatpflege auf der Autobahn" beiträgt.

Abteilung Straßenwesen nur eingeschränkt erreichbar

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest, Wisbyring 17, Soest, zieht von Montag, 30. November, bis Mittwoch, 2. Dezember in das neu gebaute Verwaltungsgebäude am Senator-Schwartz-Ring 21-23, Soest, um. Deshalb ist die Dienststelle an diesen Tagen nur eingeschränkt erreichbar. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Anmeldung zur Fischerprüfung jetzt digital

Ab sofort können die Anträge auf Zulassung zur Fischerprüfung beim Kreis Soest online gestellt werden. Unter dem Link www.kreis-soest.de/fischerpruefung kann der digitale Antrag aufgerufen, ausgefüllt und versendet werden. Die Prüfung selbst wird weiterhin schriftlich und praktisch mit persönlichem Kontakt durchgeführt.

Neubau Radweg K 52 zwischen Dedinghausen und Esbeck

Der Radweg an der Kreisstraße 52 zwischen Dedinghausen und Esbeck wird aktuell erneuert. Die Wurzeln der neben dem Radweg stehenden Bäume hatten starke Schäden in der Oberfläche des Radweges verursacht. Außerdem ist es im Zuge des Radwegeneubaus durch Verlegearbeiten eines neuen Kanals im Radweg und der damit verbundenen Tiefenauskofferung durch die Stadtentwässerung Lippstadt bei zehn Bäumen zu teilweise starken Wurzelbeschädigungen gekommen.

Forum für Digitale Bildung öffnet Pforten

Das Medienzentrum des Kreises Soest eröffnet gemeinsam mit seinen Projektpartnern, der Fachhochschule Südwestfalen und der Stadt Soest sowie unter Mitarbeit des Schulamtes für den Kreis Soest das Forum für Digitale Bildung im Börde-Berufskolleg in Soest. Dabei handelt es sich um einen hochmodernen Klassenraum, der zunächst für Schulungszwecke in der Medienbildung der Grundschullehrkräfte eingesetzt werden soll. Später soll das Projekt dann auf alle Schulformen ausgedehnt werden.

Kinder haben Rechte!

Anlässlich des "Internationalen Tags der Kinderrechte" am Freitag, 20. November, möchte das Kommunale Integrationszentrum Kreis Soest (KI) auf die mehrsprachige Broschüre "Kinder haben Rechte!" hinweisen. Die Broschüre richtet sich an Eltern und Familien mit und ohne Zuwanderungsgeschichte. Mehrsprachig, anschaulich und in einfachen Worten wird darin erklärt, welche Kinderrechte es gibt und welche Rolle Eltern, Familien und Kindertageseinrichtungen in der Umsetzung der Rechte spielen.

Letzter Bauabschnitt: K 28 gesperrt

Nach der Fertigstellung der ersten beiden Bauabschnitte von der Niederbergheimer Straße (L 856) bis nach Möhnesee-Brüllingsen startet am Dienstag, 17. November 2020, auf der K 28 zwischen dem Ortsausgang Brüllingsen und dem Haarweg der dritte und damit letzte Abschnitt. Die Bauzeit auf dieser Strecke, die für die Arbeiten gesperrt werden muss, beträgt voraussichtlich zwei Wochen. Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z