Preisträger stehen fest

Ehrenamtspreis

Die Welt des Sports

Fotoausstellung

Von Feste und Feiern

Dr. Kracht, Landrätin Irrgang und Dezernentin Schulte-Kellinghaus präsentieren den neuen Heimatkalender. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest   Heimatkalender
´

Integrationspreis für "Garten der Kulturen" aus Werl

Die Sieger des Integrationspreises "Zuhause im Kreis Soest 2018" stehen fest. Auf den ersten Platz wählte die Jury den Garten der Kulturen aus Werl, der aus einer alten Obstwiese einen interkulturellen Treffpunkt gemacht hat. Die Conrad-von-Ense-Schule und die Europaschule Ostendorf Gymnasium aus Lippstadt teilten sich den zweiten Platz für ihr Engagement zum Thema "Heimat" und gegen rechtsradikale Schmierereien in der Gemeinde.

Fahrbücherei: Medienbestand wird kostenlos abgegeben

Der Kreistag hatte am 30. Oktober 2018 beschlossen, den Medienbestand der aufgelösten Fahrbücherei kostenfrei der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen und so einer weiteren sinnvollen Nutzung zuzuführen. Bürgerinnen und Bürger können am 21. November 2018 von 9 bis 16 Uhr in den Räumen der ehemaligen Fahrbücherei, Niederbergheimer Straße 26 in Soest, im verbliebenen Bestand stöbern und Medien mitnehmen. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 16/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 19. bis 23. November 2018 Geschwindigkeitskontrollen in Bad Sassendorf, Geseke, Soest, Rüthen und Warstein durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, an Schulwegen, Bushaltestellen, Kindergärten und unfallkritischen Stellen.

30 neue Staatsbürger

30 Personen aus 14 Nationen erhielten am Dienstag, 13. November 2018, während einer Feierstunde im Sitzungssaal des Soester Kreishauses die deutsche Staatsangehörigkeit im Wege der Einbürgerung. Darunter auch fünf britische Staatsangehörige. Vizelandrätin Irmgard Soldat händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.

"Chance der Regionale 2025 nutzen"

Der Startschuss für die Einreichung von Projektideen für die Regionale 2025 ist mit dem Erscheinen des Leitfadens "suedwestfalen.compass" gefallen. Vor diesem Hintergrund appellieren Landrätin Eva Irrgang und ihre Südwestfalen-Beauftragte Sonja Claus, diese einzigartige Chance, die Region voranzubringen, zu nutzen. "Die Regionale eröffnet die Möglichkeit, Zukunftsthemen im Kontext der Digitalisierung zu lösen. Jetzt heißt es, die Initiative zu ergreifen und anzupacken", betont Frau Irrgang.

Naturpark und LIZ vertiefen Zusammenarbeit

Der Naturpark Arnsberger Wald und das Landschaftsinformationszentrum Wald und Wasser Möhnesee e.V. (LIZ) rücken bei der Umweltbildung noch enger zusammen, um Führungen, Veranstaltungen und Fortbildungen qualitativ weiter zu verbessern. Dr. Jürgen Wutschka, Verbandsvorsteher des Naturparks Arnsberger Wald, und Bernhard Schladör, 1. Vorsitzender des Trägervereins des LIZ, unterzeichneten zu diesem Zweck am 13. November 2018 eine neue Kooperationsvereinbarung.

Neue Umleitungsstrecke für Bauarbeiten an K 27

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße 27 mit Kirchweg und Höhenweg in Warstein-Niederbergheim stehen kurz vor dem Abschluss. Am Kirchweg sind die Bauarbeiter fast fertig und können nun den Asphalt im Kreuzungsbereich von Höhenweg, Schrewenfeld und Schillingsweg erneuern. Hierfür muss der Kreuzungsbereich ab Freitag, 16. November 2018, bis spätestens zum 30. November gesperrt werden.

Ehrenamtspreis nach Sichtigvor, Störmede und Lippstadt

Der Ehrenamtspreis 2018 des Kreises geht an Helmut Fröhlich (Warstein-Sichtigvor), den Kulturring Störmede und das Schulkanuprojekt Lippstadt. Nach Ansicht der Jury zeigen alle Preisträger herausragende Beispiele für das ausgelobte Thema "Wir in der Zukunft - Ehrenamt 4.0". Gefragt waren innovative Ehrenamtsprojekte, die aufzeigen, wie sich das Ehrenamt unter Berücksichtigung des demographischen Wandels entwickeln kann. Die Preisverleihung erfolgt am Montag, 3. Dezember, 16 Uhr, im Kreishaus.

Die Welt des Sports in eindrucksvollen Bildern

Jahr für Jahr ist die Wanderausstellung "Das Sportfoto des Jahres" des Kicker-Sportmagazins im Foyer des Kreishauses zu sehen. Auch in diesem Jahr macht die Ausstellung vom 13. bis 30. November 2018 wieder Station in Soest. Das Bild des freien Fotografen Robert Michael (39) mit dem Titel "Gültig" wurde zum "Sportfoto des Jahres" gewählt. Die Aufnahme entstand beim Bundesliga-Gewichtheben in Eibau.

Fachtagung "Interkulturelle Leseförderung"

Für die vom Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Kreises organisierte Fachtagung "Interkulturelle Leseförderung entlang der Bildungskette" am Mittwoch, 28. November, stehen noch einige freie Plätze zur Verfügung. Die Veranstaltung, die im Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf stattfindet, richtet sich an pädagogische Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen sowie an Lehrkräfte in der Primar- und Sekundarstufe I oder im herkunftssprachlichen Unterricht.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z