10 vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Hellweg Ausbildungsmarkt

Tag der Familie voller Erfolg

Ausflug

Notstrom-Container hilft bei "Blackout"

Stromausfall
´

Verbesserung der personellen Situation vorrangig

Die Verbesserung der personellen Situation in der Pflege ist vorrangig. Dies stellt der Bericht "Örtliche Planung für Pflege und Alter 2019/20" fest. Martina Krick vom Sachgebiet Pflegeplanung und Alter der Kreisverwaltung hat ihn jüngst im Sozialausschuss vorgestellt. Er ist jetzt unter www.kreis-soest.de/pflegeatlas auch online abrufbar oder "Örtliche Planung für Alter und Pflege" im Suchfeld eingeben.

Countdown für "Hellweg Ausbildungsmarkt" läuft

Die Koffer für den 23. Hellweg Ausbildungsmarkt in der Stadthalle Soest sind gepackt. Das Team Ausbildung der Kreisverwaltung stellt dort vom 5. bis 6. Juli wieder seine vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vor. Das Angebot reicht von handwerklichen und technischen Berufen über die klassischen Verwaltungsberufe bis hin zu Dualen Studiengängen, darunter auch ein neuer Studiengang Verwaltungsinformatik.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 24. bis 28. Juni 2019 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten und Gemeinden Möhnesee, Warstein, Erwitte, Ense, Welver und Soest durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen sowie Behindertenheimen und Kindergärten.

Projekt "Trapez" erhält NRW-Gesundheitspreis 2019

Das Präventionsprojekt "Trapez" des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Soest ist am Mittwoch, 19. Juni 2019, mit dem Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet worden. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann überreichte in Düsseldorf die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung für besonders innovative Konzepte zur gesundheitlichen Prävention an insgesamt fünf Projekte aus Bonn, Dortmund, dem Kreis Olpe, dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Kreis Soest.

Runder Tisch zu Neuerungen bei Potentialberatung

Der Runde Tisch Potentialberatung, zu dem die Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland jetzt ins Kreishaus Arnsberg eingeladen hatte, geht davon aus, dass die Nachfrage nach dem bewährten Arbeitsmarktinstrument Potentialberatung weiter steigen wird. Denn zum 1. März sind großzügigere Regelungen in Kraft getreten. Den Erfahrungsaustausch ergänzte Andreas Bendig von der G.I.B. (Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH) in Bottrop mit aktuellen Informationen.

ver.di-Liste gewinnt JAV-Wahl

Nach der Wahl der Jugend und Auszubildendenvertretung Ende Mai 2019 hat mit der konstituierenden Sitzung am 12. Juni 2019 die neue Amtsperiode der JAV bei der Kreisverwaltung Soest begonnen. Luca Brüggemann wurde als Vorsitzender, Aylin Gerling als stellvertretende Vorsitzende und Patrik Neuhaus als zweiter stellvertretender Vorsitzender gewählt. Als weitere ordentliche Mitglieder fungieren Ricarda Mengeringhausen und Jannis Spieker.

Partnerschulen aus Europa zu Gast

Über Besuch aus Italien und Slowenien freute sich vergangene Woche die Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums am Lippe-Berufskolleg. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen "Istituto Fantoni" aus dem italienischen Clusone und "SCKR Kranj" aus dem slowenischen Kranj waren zu Gast im Kreis Soest. Die Aktion ist Teil des von der EU geförderten Erasmus+-Projektes "ICU", mit dem die interkulturelle Kompetenz von Schülerinnen und Schülern gestärkt werden soll.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 20. bis 24. Mai 2019 Geschwindigkeitskontrollen in Bad Sassendorf, Erwitte, Rüthen, Lippetal und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen und Kindergärten.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z