"Garten der Kulturen" ausgezeichnet

Integrationspreis

Medienbestand wird kostenlos abgegeben

Fahrbücherei

Preisträger stehen fest

Ehrenamtspreis
´

Bauaufsicht am 29. November nicht erreichbar

Die Bauaufsicht des Kreises Soest ist am Donnerstag, 29. November 2018, wegen einer internen Fortbildung zur neuen Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen, ganztägig für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Kreisstraße 32 voll gesperrt

Der Baubetriebshof des Kreises Soest führt am 27. und 28. November 2018, täglich in der Zeit von 8 bis 15.45 Uhr, an der Kreisstraße 32 in Möhnesee Baumpflegemaßnahmen durch. Es handelt sich dabei um den Streckenabschnitt auf der Seestraße zwischen den beiden Kreisverkehren. Aus diesem Grund ist die Kreisstraße an den betreffenden Tagen innerhalb der angegebenen Zeit voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Seniorenunion aus Rüthen zu Gast im Kreishaus

18 Mitglieder der Seniorenunion aus Rüthen informierten sich jetzt unter der Leitung von Klaus Happe rund um die Verwaltung im Soester Kreishaus. Öffentlichkeitsreferentin Franca Großevollmer empfing die Gruppe, stellte die vielfältigen Aufgaben einer Verwaltung mit über 1.200 Mitarbeitern anhand einer Power-Point-Präsentation vor und stand Rede und Antwort auch zu aktuellen Fragestellungen.

Reitplakette für 2019 ist orange

Die neuen Reitplaketten für das Jahr 2019 sind im Kreishaus eingetroffen. Der Bürgerservice der Kreisverwaltung weist deshalb alle Pferdeliebhaber im Kreis Soest einmal mehr darauf hin, dass eine Kennzeichnungspflicht für Reitpferde besteht, die in Wald und Flur geritten werden.

Sperrung K 64 aufgehoben

Die Straßen- und Tiefbaumaßnahme an der Kreisstraße 64 zwischen Mellrich und Uelde ist am 19. November 2018 vor dem geplanten Ende der Bauzeit abgeschlossen worden. Die Straße ist somit wieder befahrbar. Lediglich im Seitenbereich werden noch Restarbeiten durchgeführt. Das teilt die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung mit.

Offene Tür an Don-Bosco-Schule

Es ist wieder soweit. Am Sonntag, 25. November 2018, öffnet die Don- Bosco- Schule, Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in Lippstadt-Bad Waldliesborn, Holzstraße 25, in der Zeit von 10.30 bis 16 Uhr ihre Türen. Es gibt viele Mitmachangebote, wie zum Beispiel Sägearbeiten, das Erstellen von Kekshäuschen, eine Nähschule und vieles mehr. Auch die Kletterwand in der Turnhalle darf ausprobiert werden.

Geh- und Radweg an K 14 wird eingeweiht

Die Bauarbeiten des neuen Geh- und Radweges entlang der Kreisstraße 14 zwischen den Welveraner Ortsteilen Scheidingen und Illingen werden in dieser Woche abgeschlossen. Die neue und sichere 1,1 Kilometer lange fuß- und radläufige Verbindung, die den Bürgerinnen und Bürger nun zur Verfügung steht, soll mit einer kleinen Feier eingeweiht werden. Dazu lädt Landrätin Eva Irrgang am Freitag, 23. November 2018, alle Anlieger ein.

Integrationspreis für "Garten der Kulturen" aus Werl

Die Sieger des Integrationspreises "Zuhause im Kreis Soest 2018" stehen fest. Auf den ersten Platz wählte die Jury den Garten der Kulturen aus Werl, der aus einer alten Obstwiese einen interkulturellen Treffpunkt gemacht hat. Die Conrad-von-Ense-Schule und die Europaschule Ostendorf Gymnasium aus Lippstadt teilten sich den zweiten Platz für ihr Engagement zum Thema "Heimat" und gegen rechtsradikale Schmierereien in der Gemeinde.

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 16/2018 ist erschienen und liegt im Kreishaus und seinen Nebenstellen sowie bei den Stadt- und Gemeindeverwaltungen im Kreis Soest aus. Außerdem ist es im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 19. bis 23. November 2018 Geschwindigkeitskontrollen in Bad Sassendorf, Geseke, Soest, Rüthen und Warstein durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, an Schulwegen, Bushaltestellen, Kindergärten und unfallkritischen Stellen.

30 neue Staatsbürger

30 Personen aus 14 Nationen erhielten am Dienstag, 13. November 2018, während einer Feierstunde im Sitzungssaal des Soester Kreishauses die deutsche Staatsangehörigkeit im Wege der Einbürgerung. Darunter auch fünf britische Staatsangehörige. Vizelandrätin Irmgard Soldat händigte ihnen die entsprechenden Urkunden aus.

Die Welt des Sports in eindrucksvollen Bildern

Jahr für Jahr ist die Wanderausstellung "Das Sportfoto des Jahres" des Kicker-Sportmagazins im Foyer des Kreishauses zu sehen. Auch in diesem Jahr macht die Ausstellung vom 13. bis 30. November 2018 wieder Station in Soest. Das Bild des freien Fotografen Robert Michael (39) mit dem Titel "Gültig" wurde zum "Sportfoto des Jahres" gewählt. Die Aufnahme entstand beim Bundesliga-Gewichtheben in Eibau.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z