Tag der Familie voller Erfolg

Ausflug

Notstrom-Container hilft bei "Blackout"

Stromausfall

Zweites Leben für Einsatzfahrzeuge

Hilfsorganisationen
´

Schüler planen europäische Stadt der Zukunft

Wie sieht die ideale europäische Stadt der Zukunft aus? Dieser Frage gingen jetzt Schülerinnen und Schüler des Hubertus-Schwartz-Berufskollegs in einem Erasmus-Projekt nach. Unterstützung erhielten sie dabei von ihren Partnerschulen aus Spanien und Frankreich, die für eine Woche zu Gast im Kreis Soest waren. Ziel des von der EU geförderten Projekts ist ein Konzept für eine multikulturelle und nachhaltige Zukunftskommune mit dem Namen "Defresburg".

ver.di-Liste gewinnt JAV-Wahl

Nach der Wahl der Jugend und Auszubildendenvertretung Ende Mai 2019 hat mit der konstituierenden Sitzung am 12. Juli 2019 die neue Amtsperiode der JAV bei der Kreisverwaltung Soest begonnen. Luca Brüggemann wurde als Vorsitzender, Aylin Gerling als stellvertretende Vorsitzende und Patrik Neuhaus als zweiter stellvertretender Vorsitzender gewählt. Als weitere ordentliche Mitglieder fungieren Ricarda Mengeringhausen und Jannis Spieker.

Tag der Familie voller Erfolg

Einen erlebnisreichen Tag der Familie verbrachten Eltern und ihre Kinder am Dienstag, 11. Juni, in den benachbarten Niederlanden. 150 Personen waren in insgesamt drei Bussen zur Tagesfahrt in den königlichen Burgers Zoo in Arnheim aufgebrochen. Hier starteten die Familien eine Reise zu den verschiedenen Tieren in ihren natürlichen Lebensräumen.

Markus Helms neuer wfg-Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH hat während einer Sitzung am Donnerstag, 13. Juni 2019, den bisherigen Prokuristen Markus Helms zum neuen Geschäftsführer berufen. Gleichzeitig hat das Gremium den scheidenden Chef Volker Ruff, der seit deren Gründung vor elf Jahren an der Spitze der kreiseigenen Wirtschaftsförderungsgesellschaft gestanden hat, mit Dank und Anerkennung für sein großes Engagement und seine erfolgreiche Arbeit verabschiedet.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 17. bis 21. Juni 2019 Geschwindigkeitskontrollen in den Städten und Gemeinden Warstein, Ense, Welver und Soest durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen sowie Behindertenheimen und Kindergärten.

"Leseförderung von Anfang an"

Der Ausschuss für Bildung, Integration, Schule und Sport hat am Mittwoch, 12. Juni, einstimmig das Modellprojekt "Leseförderung von Anfang an" auf den Weg gebracht, das kreisweit Impulse zur Leseförderung in Familien und Institutionen früher Bildung setzen soll. Das Konzept hat die vom Kreistag eingesetzte Arbeitsgruppe Leseförderung mit Prof. Eva Briedigkeit vom Soester Fachbereich Frühpädagogik der FH Südwestfalen erarbeitet. Es soll in den beiden kommenden Schuljahren umgesetzt werden.

Suchtprävention für jedes Alter

Alexa Krause, neue Suchtprophylaxefachkraft im Gesundheitsamt, möchte an die erfolgreiche Arbeit ihrer Vorgängerin Kornelia Witt, die den Ruhestand angetreten hat, anknüpfen. "Bewährte Projekte wie der ALK-Parcours und die Methodenkoffer zur Alkohol- und Cannabisprävention möchte ich weiterhin umsetzen", kündigt die 34-Jährige an. Anfang Mai ist die Rehabilitationswissenschaftlerin vom Landschaftsverband zum Kreis gewechselt, um die neue Aufgabe wahrzunehmen.

Grüne Paradiese laden ein

18 Privatgärten im Kreis Soest sind am Samstag, 15., und Sonntag, 16. Juni 2019, beim zweiten Wochenende der "Offenen Gärten" dabei. Jedes dieser grünen Paradiese hat einen eigenen, typischen Charme, ob wild-romantisch, bäuerlich, englisch oder mediterran. Manch lang gehütetes Garten-Geheimnis wird interessierten Gästen preisgegeben. Nicht länger gedeihen Buchsbaum oder Buche, Schatten-, Stauden- und Strauchgewächse im Verborgenen oder allein zur Freude ihrer Besitzer.

Notstrom-Container hilft bei "Blackout"

Der Katastrophenschutz des Kreises hat einen Abrollbehälter Strom (AB-Strom) beschafft. Es handelt sich um eine mobile Containereinheit mit vier leistungsstarken transportablen Notstromaggregaten, die sich bei Bedarf zu einem großen Aggregat verbinden lassen. Das neue System, das im Falle eines Stromausfalls eingesetzt werden kann, wurde vor der Sitzung des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen am Dienstag, 11. Juni, im Kreis-Rettungszentrum am Soester Boleweg vorgestellt.

Zweites Leben für Einsatzfahrzeuge

Vor der Sitzung des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen am Dienstag, 11. Juni 2019, im Rettungszentrum des Kreises am Soester Boleweg haben die Ortsgruppe Erwitte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und der Ortsverband Soest im Deutschen Roten Kreuz (DRK) zwei beim Rettungsdienst ausgesonderte Krankentransportwagen (KTW) übernommen. Dem Malteser Hilfsdienst (MHD) Geseke übergab der Kreis ein altes Notarzteinsatzfahrzeug (NEF).

Partnerschulen aus Europa zu Gast

Über Besuch aus Italien und Slowenien freute sich vergangene Woche die Jahrgangsstufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums am Lippe-Berufskolleg. Mehr als 30 Schülerinnen und Schüler der Partnerschulen "Istituto Fantoni" aus dem italienischen Clusone und "SCKR Kranj" aus dem slowenischen Kranj waren zu Gast im Kreis Soest. Die Aktion ist Teil des von der EU geförderten Erasmus+-Projektes "ICU", mit dem die interkulturelle Kompetenz von Schülerinnen und Schülern gestärkt werden soll.

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 20. bis 24. Mai 2019 Geschwindigkeitskontrollen in Bad Sassendorf, Erwitte, Rüthen, Lippetal und Werl durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Schulen, Schulwegen, Bushaltestellen und Kindergärten.
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z