Krankentransporte

Krankentransporte können beim Rettungsdienst des Kreises Soest unter der Nummer 02921/19222 angefordert werden. Um schnelle Hilfe und einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen, bitten wir darum, Krankentransporte so früh wie möglich anzumelden. Optimal sind ein bis zwei Tage vorher.

Krankentransportwagen (KTW). Foto: Dirk Behrens
Krankentransportwagen (KTW). Foto: Dirk Behrens

Welche Rufnummer ist für welche Situation die richtige? Alle Anrufe laufen bei den Disponenten der Integrierten Leitstelle auf. Notrufe werden jedoch mit Priorität entgegengenommen.

Notruf - 112

  • EU-weite Notrufnummer für alle nichtpolizeilichen Notrufe an Rettungsdienst und Feuerwehr
  • Bei Feuer, Unfällen, lebensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen
  • Rund um die Uhr erreichbar
  • Damit die Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle schnell geeignete Einsatzkräfte alarmieren können, beantworten Sie bitte die Fragen des Leitstellenpersonals
  • Bei Bedarf gibt die Leitstelle Hilfestellung bei Erster Hilfe per Telefon

Krankentransport - 19222

  • Alle anderen Hilfeersuche wie Krankenbeförderung und Krankentransporte bei nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen
  • Rund um die Uhr erreichbar
  • Bei geplanten Fahrten zu ambulanten Behandlungen empfiehlt es sich, vorher die Genehmigung der Krankenkasse einzuholen

Notwendige Unterlagen

Eventuell Bescheinigung von der Krankenkasse bei geplanten Fahrten zu ambulanten Behandlungen.

Bearbeitungszeit

Hängt vom Einzelfall ab.

Kosten

  • Grundgebühr: 171 Euro
  • Kilometergebühr: 2,82 Euro
  • Alle Details siehe aktuelle Gebührensatzung

Rechtsgrundlagen

  • Gesetz den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG)
  • Gesetz über den Rettungsdienst sowie die Notfallrettung und den Krankentransport durch Unternehmen (RettG NRW)

Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z

Notruf 112

Unter der Telefonnummer 112 nimmt die Leitstelle rund um die Uhr Notrufe und Alarme entgegen.