Kreisjugendamt lädt zum Familienausflug ein

Fahrt zum „Burgers Zoo“ in Arnheim – Anmeldung am 3. Mai ab 7 Uhr

Das Kreisjugendamt lädt dieses Jahr zu einem Familienausflug in den königlichen „Burgers Zoo“ in Arnheim in den Niederlanden ein. Bei einem Rundgang durch einen anderthalb Hektar großen tropischen Regenwald gibt es viel zu bestaunen. Foto: © Königlicher Burgers‘ Zoo, Arnheim/ NL
Das Kreisjugendamt lädt dieses Jahr zu einem Familienausflug in den königlichen „Burgers Zoo“ in Arnheim in den Niederlanden ein. Bei einem Rundgang durch einen anderthalb Hektar großen tropischen Regenwald gibt es viel zu bestaunen. Foto: © Königlicher Burgers‘ Zoo, Arnheim/ NL
Pressemeldung vom 04.05.2019 10:00

Kreis Soest (kso.2019.05.04.108.mb). Das Kreisjugendamt lädt wieder zum jährlichen Familienausflug ein. Unter dem Motto "Tag der Familie" geht es am Dienstag, 11. Juni 2019, in den königlichen "Burgers Zoo" nach Arnheim in die Niederlande. Das Angebot richtet sich an Familien mit ihren minderjährigen Kindern aus dem Kreisgebiet Soest. Die Kosten werden zu einem großen Teil vom Kreis übernommen. Insgesamt stehen für die Fahrt 150 Plätze zur Verfügung.


Eine Anmeldung zu diesem Ausflug ist am Freitag, 3. Mai 2019, ab 7 Uhr unter der Telefonnummer 02921/303422 möglich. Eltern, die mitfahren möchten, zahlen pro Kopf einen Beitrag von zehn Euro. Das erste Kind zahlt den gleichen Betrag, alle weiteren Geschwisterkinder fahren kostenlos mit. Die verfügbaren Plätze werden an die ersten telefonischen Anmeldungen vergeben, danach wird es noch eine Warteliste für kurzfristige Absagen oder Ausfälle geben.

In den vergangen Jahren waren die Plätze innerhalb weniger Stunden vergeben. "Obwohl die Anrufe von mehreren Kolleginnen und Kollegen entgegengenommen werden, empfehlen wir allen interessierten Eltern, direkt ab 7 Uhr anzurufen und es auch aufgrund des großen Andrangs gegebenenfalls mehrmals zu probieren", rät Michael Budde, Organisator des Tags der Familie aus der Abteilung Jugend und Familie des Kreises.

In der Anmeldung enthalten ist die Abholung an den unten genannten Haltestellen, Hin- und Rückfahrt im Bus, der Eintritt in den Park und ein Mittagsbuffet in der zooeigenen Gastronomie. Ansonsten können sich Familien wie in den Vorjahren natürlich auch selbst Verpflegung mitbringen, insbesondere Getränke für die Hin- und Rückfahrt.

Für die Anreise werden drei moderne Reisebusse angemietet. Die Familien werden am 11. Juni an folgenden Haltestellen abgeholt: Geseke (Parkplatz am Bahnhof); Erwitte Bushaltestelle Sekundarschule, Glasmerweg 14); Soest (Georg-Plange-Platz, Thomätor); Werl, Sälzer Sekundarschule, Kucklermühlenweg 43, am Wendehammer der Bushaltestelle). Abfahrt ist je nach Zustiegsort zwischen 6:30 Uhr und 7:30 Uhr. Die genaue Uhrzeit wird nach der Anmeldung schriftlich mitgeteilt. Die Fahrzeit wird bei etwa zweieinhalb Stunden liegen, die Rückfahrt ist für 17 Uhr geplant.

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage in den letzten Jahren möchte der Kreis Soest möglichst vielen Familien dieses Angebot zugänglich machen und wird in den Herbstferien 2019 eine weitere Fahrt nach Arnheim anbieten. Familien, die bereits im Juni teilgenommen haben, können leider nicht mehr für die zweite Fahrt in den Herbstferien berücksichtigt werden. Genauere Informationen bezüglich der Anmeldung für diese Fahrt können einer Pressemitteilung Anfang September entnommen werden.

Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z