Pressemitteilungen

Gute Wünsche
17.04.2019

Dank und Anerkennung für treue Dienste

Kreisdirektor Dirk Lönnecke hat Rainer Rhäsa, Sachbearbeiter in der Abteilung Rettungsdienst, Feuer- und Katastrophenschutz, nach 44 Jahren im öffentlichen Dienst mit Dank und Anerkennung für seine treue Pflichterfüllung in den Ruhestand verabschiedet. Der stellvertretende Verwaltungschef überreichte dem scheidenden Mitarbeiter das obligatorische Kreiswappen in Bronze zur Erinnerung an seine Dienstzeit.
Vor Ort informiert
17.04.2019

Besucher vom Rettungszentrum beeindruckt

Der Schulsanitätsdienst des Städtischen Gymnasiums Erwitte warf unter der Leitung von Nicolas Schönlau einen Blick hinter die Kulissen des Rettungszentrums des Kreises am Boleweg 110-112 in Soest. Franca Großevollmer, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit, informierte die Besucherinnen und Besucher über die Entstehungsgeschichte und die Funktionen des Rettungszentrums und führte sie durch den Gebäudekomplex.
14 Standorte
17.04.2019

„Knigge“ fürs Vogelschutzgebiet

Das kreisübergreifende Vogelschutzgebiet Hellwegbörde ist eines der wichtigsten Brut- und Rastgebiete für Vögel in der offenen, intensiv genutzten Agrarlandschaft in Deutschland. Diese Besonderheit des Areals verdeutlichen den Besuchern der offenen Feldflur 14 neue Informationstafeln. Sie weisen allerdings auch auf die Verhaltensweisen und Regeln innerhalb des Vogelschutzgebietes hin.
Seite: 1 2 3 4 5 ... 183

Ihre Ansprechpersonen

Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z