Pressemitteilungen

Vogel des Jahres
23.04.2019

Der Himmel bleibt still

Das kreisübergreifende Vogelschutzgebiet Hellwegbörde ist in der offenen, intensiv genutzten Agrarlandschaft ein wichtiges Brutgebiet für die Feldlerche. Doch die Feldlerche wird in vielen Regionen immer seltener. Daher wurde sie vom NABU schon zum zweiten Mal zum Vogel des Jahres ernannt. „Vertragsnaturschutzmaßnahmen können die Art unterstützen und helfen, ihre Bestände zu stabilisieren“, appellieren Kreis Soest und die Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz (ABU).
Ansprechpartnerin
18.04.2019

Gesprächskreis in Gründung

Mit einer Auftaktveranstaltung am Dienstag, 30. April 2019, in Möhnesee-Körbecke soll die Gründung eines Gesprächskreises für pflegende Angehörige von demenziell erkrankten Menschen vorbereitet werden. Die Dr. Becker-Klinik am Schnappweg stellt dafür einen Raum zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und endet um 19.30 Uhr. Darauf weist die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen des Kreis-Gesundheitsamtes hin.
Langsam fahren!
18.04.2019

Hier blitzt der Kreis Soest

Die Abteilung Straßenwesen der Kreisverwaltung Soest weist darauf hin, dass vom 23. bis 26. April 2019 Geschwindigkeitskontrollen in Werl, Lippetal, Soest und Geseke durchgeführt werden. \nDie Messungen erfolgen insbesondere an unfallkritischen Stellen, Bushaltestellen, Krankenhäusern, Spielplätzen, Friedhöfen, Behinderten- und Seniorenheimen.
Seite: 1 2 3 ... 183

Ihre Ansprechpersonen

Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z