Pressemitteilungen

07.05.2021

Corona-Modellprojekt startet 12. Mai

Am 9. April haben die Städte Soest und Lippstadt den Zuschlag als eines der ersten sechs Corona-Modellprojekte des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten. Weitere acht sollen später noch folgen. Damit können ab Mittwoch, 12. Mai, Gastronomiebetriebe (Außenbereich) unter besonderen Auflagen in abgegrenzten Bereichen innerhalb der beiden Kommunen wieder besucht werden. In Soest ist das der gesamte Altstadtbereich, in Lippstadt der Bereich rund um den Rathausplatz sowie der Bereich Lange Straße Nord.
07.05.2021

24 neue Corona-Fälle

Es wurden 24 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (7), Möhnesee (1), Soest (1), Warstein (1), Welver (2), Werl (5) und Wickede (3).Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 7. Mai 2021, 14 Uhr, 8.134 (letzter Wert: 8.110). Als genesen gelten 7.382 Menschen (letzter Wert: 7.301). 571 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 628).
Amtsblatt erschienen
07.05.2021

Amtsblatt erschienen

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 19/2021 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und ist im Internet unter www.kreis-soest.de zu finden unter Politik + Verwaltung/Bekanntmachungen + Ortsrecht/ Amtsblatt oder im Suchfeld Amtsblatt eingeben.
Seite: 1 2 3 ... 250

Ihre Ansprechpersonen

Wilhelm Müschenborn, Pressesprecher 02921 30-3200 wilhelm.mueschenborn@kreis-soest.de Adresse | Öffnungszeiten | Details
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z