Verdienstmedaille für Dr. Friedrich Bergmann

Landrätin überreicht Auszeichnung während Feierstunde am 17. Oktober

Verdienstmedaille
Die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wird seit 1955 für auszeichnungswürdige Verdienste in den unterschiedlichsten Bereichen verliehen. Symbolfoto: Judith Wedderwille/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 05.10.2018 10:00

Kreis Soest (kso.2018.10.05.413.tw). Der Bundespräsident hat Dr. Friedrich Bergmann, Grüner Weg 12 a, 59590 Geseke, die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 61-jährigen Chefarzt der Abteilung Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Evangelischen Krankenhaus in Lippstadt die Verdienstmedaille während einer Feierstunde am Mittwoch, 17. Oktober 2018, 15 Uhr, im Richtersaal des Heimatmuseums Geseke, Hellweg 13, 59590 Geseke.


Dr. Friedrich Bergmann hat durch sein langjähriges Engagement im sozialen Bereich auszeichnungswürdige Verdienste erworben.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z