Trauer um Peter Brüseke

SPD-Kreistagsmitglied im Alter von 71 Jahren verstorben

Peter Brüseke †
Der Kreistagsabgeordnete Peter Brüseke ist am 16. Juli im Alter von 71 Jahren verstorben. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 18.07.2018 10:00

Kreis Soest (kso.2018.07.19.318.-rn). Der Kreis Soest trauert um den Kreistagsabgeordneten Peter Brüseke (SPD), der am 16. Juli im Alter von 71 Jahren verstorben ist. "Trotz schwerer Krankheit hat er bis zuletzt im Kreistag und seinen Gremien engagiert mitgearbeitet. Es hat uns allen großen Respekt abgenötigt, mit welcher Energie und Zuverlässigkeit er sich unvermindert eingebracht hat", würdigt Landrätin Eva Irrgang den Verstorbenen. "Wir sind ihm dafür dankbar und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren."


Der ehemalige Soester Bürgermeister (1989-1999) kehrte 2009 in den Soester Rat zurück und bekleidete seit diesem Zeitpunkt auch ein Kreistagsmandat. Vorher hatte er sich auf Kreisebene seit 2004 als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Bau-, Straßenwesen und Immobilien engagiert. Dem Bauausschuss und seinen Themen blieb er auch als Kreistagsmitglied treu, setzte sich unermüdlich für Bauprojekte, das Kreisstraßennetz und den Radwegebau ein. Wie sehr ihm die Kreisentwicklung am Herzen lag, zeigt sich auch daran, dass er 2011, 2014 und 2017 der Bewertungskommission für den Dorfwettbewerb angehörte, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender.

Den wichtigen Rechnungsprüfungsausschuss leitete Peter Brüseke in der laufenden Wahlperiode als Vorsitzender. Außerdem war er seit Ende 2014 Mitglied des Ausschusses für Ordnungsangelegenheiten und Rettungswesen. Dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung gehörte er von 2010 bis 2014 an. „Mit seiner kompetenten, freundlichen und verbindlichen Art hat Peter Brüseke dazu beigetragen, wichtige Themen entscheidend und erfolgreich voranzubringen“, betont Landrätin Eva Irrgang. „Wir verlieren einen Menschen, der sich um den Kreis Soest und seine Bürgerinnen und Bürger bleibende Verdienste erworben hat.“


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf Youtube

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z