Kindgerechte digitale Schule

Gemeinsamer Fachtag des Medienzentrums, der Bildungsregion und des Schulamtes

Bedeutung erläutert
Jutta Croll, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Digitale Chancen, erläuterte die Bedeutung von Kinderrechten in der digitalen Welt. Foto: Caja Becke/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 06.05.2022 12:00

Kreis Soest (kso.2022.05.06.270.sc). Zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie fand am Donnerstag, 5. Mai 2022, wieder ein gemeinsamer Fachtag des Medienzentrums, der Bildungsregion und des Schulamtes für den Kreis Soest statt. Schulleitungen, Lehrkräfte sowie Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter reisten aus dem gesamten Kreisgebiet nach Bad Sassendorf, um sich auf Haus Düsse unter dem Aspekt der Kinderrechte über die Digitalisierung von Schule auszutauschen.


Für die Durchführung des Fachtages wurden zahlreiche Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner gewonnen, die sich im Rahmen ihrer Arbeit intensiv mit der Umsetzung von Kinderrechten in der digitalen Welt auseinandersetzen. Ein Team der Berliner Stiftung Digitale Chancen begleitete bereits die Planung des Fachtags in beratender Funktion und war auch federführend für die Durchführung von zwei der vier Workshops verantwortlich. Die Vorstandsvorsitzende der Stiftung, Jutta Croll, eine ausgewiesene Expertin im Bereich der Kinderrechte, übernahm daher auch den Eröffnungsvortrag. Unter dem Titel „Kinderrechte in der digitalen Welt“ betonte sie insbesondere den Dreiklang aus Teilhabe, Befähigung und Schutz, der den Kinderrechten innewohnt und der sich auch in den weiteren Veranstaltungen des Fachtags widerspiegelte.

Direkt im Anschluss an den Vortrag hatten die Teilnehmenden ausreichend Gelegenheit unter der Leitung von Britta Thulfaut, Marcus Schiffer und Andreas Gerhardt die Pandemieerfahrungen der vergangenen zwei Jahre in Bezug auf Kinderrechte und Digitalisierung zu reflektieren. Dabei wurde deutlich, dass sich die Ausstattung der Schulen deutlich verbessert hat und Medientechnik inzwischen zu einem selbstverständlichen Teil des Unterrichts geworden ist. Gleichzeitig gibt es aber nach wie vor einen großen Unterstützungsbedarf und den Wunsch nach immer wieder neuen Ideen und Beispielen für die Praxis.

Dazu boten die vier Workshops gleich eine passende Gelegenheit. Unter dem Titel „Partizipation an Kinderrechteschulen NRW“ zeigten die Projektleiterin Elisabeth Stroetmann und ihre drei Mitstreiterinnen aus der Praxis, Heike Weßeler, Maren Westers und Lisa Gausmann – allesamt von der Josefschule in Emsdetten – auf, wie die Kinderrechte auch im Rahmen von digitalem Distanzunterricht gewahrt bleiben können. Carolin Bergmann, Projektleiterin des Initiativbüros „Gutes Aufwachsen mit Medien“, erläuterte den Teilnehmenden ihres Workshops „Stark(machen) gegen Stress im Netz“ Hilfsmöglichkeiten für Schulalltag und Unterricht bei Cybermobbing und Cybergrooming. Ihre Kollegin Sandra Liebender, Projektleiterin „Kultur trifft digital“, ebenfalls eine Initiative der Stiftung Digitale Chancen, nutzte ihren Workshop, um den Teilnehmenden verschiedene Möglichkeiten zu demonstrieren, mit digitalen Tools kreative Lernräume zu schaffen. Dass Datenschutz auch spielerisch vermittelt werden kann, belegte Saskia Moes, Projektleiterin „Gaming ohne Grenzen“ der Fachstelle für Jugendmedienkultur, anhand des Abenteuerspiels KryptoKids für Kinder ab 8 Jahren.

Nach rund sechs Stunden kehrten die Teilnehmenden mit vielen neuen Ideen im Gepäck zurück an ihre Schulen. Die positive Resonanz der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie auch die gute Stimmung auf dem für viele ersten Fachtag nach langer Pause, bedeutet für die Veranstalter eine Ermutigung, in Zukunft wieder vermehrt auch auf Veranstaltungen vor Ort zu setzen.


Einspieler
In einem Einspieler erklärten Kinder aus aller Welt, was die Kinderrechte für sie bedeuten. Foto: Caja Becke/ Kreis Soest nn
Gruppenarbeit
Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Workshops „Stark(machen) gegen Stress im Netz“ während einer Gruppenarbeitsphase. Foto: Caja Becke/ Kreis Soest
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z