Sperrung K5/ K41 Bad Sassendorf-Bettinghausen

Abteilung Straßenwesen des Kreises erneuert Asphaltdeckschicht

Zwei Wochen Bauzeit
Wegen Bauarbeiten muss ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, die Strecke zwischen Bad Sassendorf und Bettinghausen (K5/ K41) etwa zwei Wochen für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Foto: Andreas Böckmann/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 15.10.2021 10:00

Kreis Soest (kso.2021.10.15.599.ab/-rn). Wegen Bauarbeiten muss ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, die Strecke zwischen Bad Sassendorf und Bettinghausen (K5/ K41) für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Die Abteilung Straßenwesen des Kreises erneuert auf einer Länge von einem Kilometer die Asphaltdeckschicht. Da die Strecke Weslarn-Bad Sassendorf (K5) mitten in die Baustelle führt, kann auch diese Verbindung während der Bauzeit nicht genutzt werden. Darauf weist die Kreisverwaltung hin und bittet um Verständnis.


Die Umleitung führt über den Bad Sassendorfer Ortsteil Heppen. Nach voraussichtlich einer maximal zweiwöchigen Bauzeit sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. „Neben der Sanierung der Fahrbahnschäden steht die Erhöhung der Griffigkeit der Fahrbahn im Vordergrund, da es sich hier um eine Unfallhäufungsstrecke handelt“, erläutert der Projektkoordinator Andreas Böckmann. Die Kosten der Maßnahme belaufen sich 75.000 Euro.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z