Ausbildung oder Studium im technischen Bereich

Bewerbungsfrist bis zum 31. Oktober 2021 verlängert

Azubis und Studierende gesucht
Der Kreis Soest sucht unter anderem noch Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildung als Straßenwärter, Vermessungstechniker und für den dualen Studiengang Bachelor of Arts – Verwaltungsinformatik. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2021. Foto: Kreis Soest
Pressemeldung vom 15.09.2021 10:00

Kreis Soest (kso.2021.09.15.533.cn). Für den Ausbildungs- und Studienstart in 2022 hat der Kreis Soest die Bewerbungsfrist für die Berufsbilder im technischen Bereich, insgesamt fünf Plätze, auf den 31. Oktober verlängert. Bis dahin können interessierte Bewerberinnen und Bewerber ihre Online-Bewerbung für die Ausbildung als Straßenwärter (2 Plätze), Vermessungstechniker (1 Platz) oder Umweltoberinspektoranwärter (1 Platz) sowie für den dualen Studiengang Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatik (1 Platz) einreichen.


Die dreijährige Ausbildung als Straßenwärter (m/w/d) findet am Baubetriebshof des Kreises Soest in Erwitte statt. In den Zuständigkeitsbereich der Straßenwärter fallen 495 km kreiseigene Straßen und 93 km Rad- und Gehwege, die kontrolliert, gepflegt und gesichert werden müssen. Zudem übernehmen sie auch die Pflege der Grünflächen auf den Kreisstraßen. Ein weiterer, wichtiger Part ihres Aufgabenspektrums ist auch der Winterdienst, insbesondere das Streuen, um Verkehrsunfälle zu verhindern. Voraussetzung für diese Ausbildung, die am 1. August 2022 beginnt, ist ein Hauptschulabschluss.

In der dreijährigen Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d) erfolgt der Einsatz sowohl im Außen- als auch Innendienst. Dabei werden mit modernsten Messgeräten Geodaten erfasst, visualisiert und diese im Anschluss mit Rechen- und Grafikprogrammen ausgewertet. Die Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker des Kreises Soest sind für die Erfassung und Auswertung von Vermessungsdaten im gesamten Kreisgebiet zuständig, das 1.328 Quadratkilometer umfasst. So entstehen umfangreiche Daten, die für Grundstückseigentümer, Architekten, Straßenplaner und viele weitere Nutzerinnen und Nutzer von Interesse sind. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber müssen hierfür die Fachoberschulreife besitzen. Die Einstellung erfolgt zum 1. September 2022.

Für die technische Umweltverwaltung suchen wir zudem einen Umweltoberinspektoranwärter. Dieser Vorbereitungsdienst im Beamtenverhältnis auf Widerruf beginnt bereits am 1. Februar 2022 und richtet sich an Personen mit einem Diplom- oder Bachelor-Abschluss eines geeigneten, ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Studienganges. Der Einsatz erfolgt dabei in den Bereichen Abfall- und Wasserwirtschaft sowie Immissions- und Bodenschutz. Das Aufgabenfeld umfasst die Kombination von Innen- und Außendienst und reicht dabei von der Erteilung von Genehmigungen über die Überwachung der Einhaltung von Auflagen bis zur Bearbeitung von Beschwerden.

Im dualen Studiengang „Bachelor of Arts – Verwaltungsinformatik“ mit Beginn am 1. September 2022 werden im fachwissenschaftlichen Studium sowohl IT-Kenntnisse als auch verwaltungsbezogene Inhalte vermittelt. Neben der theoretischen Ausbildung an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW in Münster wird das erlangte Wissen in Praxiseinsätzen in der Kreisverwaltung Soest, vorwiegend in der Abteilung IT und Verwaltungsdigitalisierung, angewendet. Absolventinnen und Absolventen dieses Studienganges sind maßgeblich an der Digitalisierung von Fachabteilungen beteiligt und stellen die Schnittstelle zwischen Verwaltung und IT dar. Voraussetzung für das duale Studium ist mindestens die Fachhochschulreife.

Neben einem sicheren Arbeitsplatz bietet die Kreisverwaltung Soest auch eine qualifizierte Anleitung, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder sowie ein angenehmes Arbeitsumfeld. Beim Kreis Soest kommt es nicht nur auf die fachliche Kompetenz, sondern auch auf Zusammenhalt und Teamwork an.

Das Bewerbungsverfahren läuft über das Onlineportal Interamt. Weitere Informationen hierzu und zu den freien Ausbildungs- und Studienplätzen können unter www.kreis-soest.de/Ausbildung abgerufen werden. Bei Fragen steht das Team Ausbildung unter teamausbildung@kreis-soest.de zur Verfügung.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z