Backen für einen guten Zweck

Jugend – und Auszubildendenvertretung des Kreises bietet Waffeln an

JAV startet wieder Adventsaktion
Die Jugend- und Auszubildendenvertretung des Kreises Soest backt wieder für einen guten Zweck. Der Erlös der diesjährigen Adventsaktion wird an die Matze Knop-Stiftung gespendet. Das Foto zeigt v. l. Ricarda Mengeringhausen, Marie Kuckuck, Luca Brüggemann, Marie Rurainski und Tom Franke. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 28.11.2019 13:00

Kreis Soest (kso.2019.11.28.457.tw). Mit einem Verkauf leckerer Waffeln engagiert sich die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) des Kreises Soest in der Weihnachtszeit wieder für einen guten Zweck. Der Erlös der diesjährigen Adventsaktion soll an die Matze Knop-Stiftung gehen, die hilfsbedürftige Kinder in Westfalen in Form von Sachspenden unterstützt.


„Gemäß seinem neuen Comedytour-Motto ‚Ich mach's jetzt selbst‘ hat der Comedian, Moderator, Sänger, Schauspieler und Imitator Matze Knop, der aus Lippstadt stammt, jetzt seine eigene Stiftung gegründet“, erklärt Luca Brüggemann, Vorsitzender der JAV. „Die Stiftung kümmert sich schwerpunktmäßig um Kinder mit lebenseinschränkenden Krankheiten.“

Der Startschuss der diesjährigen Waffelaktion fiel am Donnerstag, 28. November, im Foyer des Kreishauses. Das schmackhafte Gebäck fand reißenden Absatz und war beste Werbung für die Fortsetzung der Adventsaktion. Die engagierten JAV – Mitglieder werden ihre Waffeleisen auch am Dienstag, 3. Dezember, und Donnerstag, 5. Dezember, unter Strom setzen, und zwar von 12 bis 14 Uhr im Foyer des Kreishauses.

An diesen Tagen haben nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Gelegenheit, dieses uralte niederfränkische Fest- und Fastengebäck zu probieren. Auch Bürgerinnen und Bürger, die etwas beim Kreis zu erledigen haben, können Kalorien für den guten Zweck verzehren.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z