Ortsdurchfahrt Uelde halbseitig gesperrt

Lange Straße: Straßenbaumaßnahme ab Dienstag, 10. September

Einwöchige Sanierungsarbeiten
Die Ortsdurchfahrt (K 8/Lange Straße) in Anröchte-Uelde muss in Höhe der Einmündung der Straße Grundweg wegen Sanierungsarbeiten ab Dienstag 10. September 2019, für eine Woche halbseitig gesperrt werden. Foto: Markus Westerfeld/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 06.09.2019 10:00

Kreis Soest (kso.2019.09.06.345.-rn). Die Abteilung Straßenwesen des Kreises saniert ab Dienstag, 10. September 2019, in Anröchte-Uelde die Fahrbahn der Kreisstraße 8 (Lange Straße) im Bereich der Einmündung der Straße Grundweg. Deshalb muss diese Ortsdurchfahrt an dieser Stelle etwa eine Woche lang halbseitig gesperrt werden. Den Verkehr regelt eine Baustellenampel. Im angrenzenden Bereich wird die Fahrbahn des Grundwegs für den Verkehr voll gesperrt.


Der Kreis Soest bittet um Verständnis. Die alte Fahrbahndecke wird abgefräst. Anschließend erfolgt der Einbau einer neuen Asphaltschicht.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z