K 45: Ortsdurchfahrt Meiste lange gesperrt

Umfangreiche Straßen- und Kanalbauarbeiten bis Frühjahr 2020

Komplette Umgestaltung
Die Lange Straße in Rüthen (K45) bleibt wegen der umfangreichen für eine komplette Umgestaltung notwendigen Bauarbeiten für längere Zeit voll für den Verkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind eingerichtet und ausgeschildert. Foto: Markus Westerfeld/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 09.08.2019 10:00

Kreis Soest (kso.2019.08.09.313.-rn). Für umfangreiche Straßen- und Kanalbauarbeiten des Kreises Soest und der Stadt Rüthen bleibt die Ortsdurchfahrt Meiste (Lange Straße) im Verlauf der K 45 ab Montag, 12. August 2019, über einige Monate voll für den Verkehr gesperrt. Umleitungsstrecken sind eingerichtet und ausgeschildert. Stadt- und Kreisverwaltung bitten um Verständnis.


In der Gemeinschaftsmaßnahme der Stadt Rüthen und der Abteilung Straßenwesen des Kreises soll die Lange Straße in Meiste durch einen Ausbau der vorhandenen Fahrbahn mit Gehwegen,  Parkbuchten und Grünflächen sowie der Bushaltestellen komplett umgestaltet werden. Außerdem wird der vorhandene Regenwasserkanal erneuert.

Die Baumaßnahme soll in zwei Bauabschnitten erfolgen und im Frühjahr 2020 abgeschlossen werden. Der erste Bauabschnitt erstreckt sich von der Straße „Zur Schemmergrund“ bis zur Straße „Zum Walde“, der zweite ab der Straße „Zum Walde“ bis zum Ortsausgang.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z