Offizieller Schlusspunkt der Europawahl

Kreiswahlausschuss stellte einstimmig Ergebnis im Kreis Soest fest

Endergebnis festgestellt
Der Kreiswahlausschuss hat am Mittwoch, 29. Mai 2019, im Soester Kreishaus unter Vorsitz von Landrätin Eva Irrgang als Kreiswahlleiterin das endgültige Europawahlergebnis im Kreis Soest festgestellt. Das Foto zeigt von links: Katrin Westerwelle (Wahlamt Kreis Soest), Ingrid Rudat, Mehmet Tavus, Jürgen Stache, Landrätin Eva Irrgang, Annette von dem Bottlenberg, Ulrich Häken, Markus Patzke und Christin Thiemann (Geschäftsstelle Kreistag). Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 29.05.2019 18:00

Kreis Soest (kso.2019.05.29.231.tw). Der Kreiswahlausschuss hat am Mittwoch, 29. Mai 2019, im Soester Kreishaus unter Vorsitz von Kreiswahlleiterin Landrätin Eva Irrgang einstimmig das Europawahlergebnis im Kreis Soest festgestellt. An der öffentlichen Sitzung nahmen als Beisitzer und als stellvertretender Beisitzer teil: Ulrich Häken, Markus Patzke, Ingrid Rudat (alle CDU), Jürgen Stache, Mehmet Tavus (beide SPD) sowie Annette von dem Bottlenberg (Bündnis 90 /Die GRÜNEN).


Von den insgesamt 232.462 Wahlberechtigten in den 14 Städten und Gemeinden des Kreises gaben 140.546 Wähler und Wählerinnen ihre Stimme ab. Davon waren 139.671 Stimmen gültig und 875 Stimmen ungültig. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 60,46 Prozent.

Von den gültigen Stimmen entfielen 46.716 Stimmen (33,45 Prozent) auf die CDU, 25.043 (17,93 Prozent) auf die SPD, 29.429 (21,07 Prozent) auf die GRÜNEN, 11.331 (8,11 Prozent) auf die AfD, 5.003 (3,58 Prozent) auf DIE LINKE und 9.811 (7,02 Prozent) auf die FDP. Die restlichen Stimmen verteilen sich wie folgt: PIRATEN  845 (0,60 Prozent, Tierschutzpartei 1.915 (1,37 Prozent), NPD 184 (0,13 Prozent), Die PARTEI 2.763 (1,98 Prozent), FAMILIE 1.066 (0,76 Prozent), FREIE WÄHLER 856 (0,61 Prozent), Volksabstimmung 185 (0,13 Prozent), ÖDP 589 (0,42 Prozent), DKP 54 (0,04 Prozent), MLPD 23 (0,02 Prozent), BP 63 (0,05 Prozent), SGP 13 (0,01 Prozent), TIERSCHUTZ hier! 278 (0,20 Prozent), Tierschutzallianz 178 (0,13 Prozent), Bündnis C 192 (0,14 Prozent), BIG 122 (0,09 Prozent), BGE 87 (0,06 Prozent), DIE DIREKTE! 87 (0,06 Prozent), Demokratie in Europa – DiEM25 267 (0,19 Prozent), III. Weg 21 (0,02 Prozent), Die Grauen 270 (0,19 Prozent), DIE RECHTE 77 (0,06 Prozent), DIE VIOLETTEN 124 (0,09 Prozent), LIEBE 126 (0,09 Prozent), DIE FRAUEN 168 (0,12 Prozent), Graue Panther 231 (0,17 Prozent), LKR - Bernd Lucke und die Liberal-Konservativen Reformer 122 (0,09 Prozent), MENSCHLICHE WELT 97 (0,07 Prozent), NL 46 (0,03 Prozent), ÖkoLinX 88 (0,06 Prozent), Die Humanisten 190 (0,14 Prozent), PARTEI FÜR DIE TIERE 238 (0,17 Prozent), Gesundheitsforschung 197 (0,14 Prozent) und Volt 576 (0,41 Prozent).

Der Sitzung des Wahlausschusses und der Feststellung des Ergebnisses war eine Vorprüfung der Wahlniederschriften aus den 315 Stimmbezirken (270 allgemeine Wahlbezirke und 45 Briefwahlbezirke) durch das Kreiswahlamt vorausgegangen. Abschriften der Niederschrift über die Sitzung gehen jetzt an die Landeswahlleiterin in Düsseldorf und den Bundeswahlleiter in Wiesbaden zur Feststellung des Gesamtergebnisses.


Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z