Verwaltungslehrgang II erfolgreich absolviert

Kreisdirektor gratuliert Christine Dietscheid und Daniel Utzel

Freude über bestandene Prüfung
Christine Dietscheidt und Daniel Utzel freuen sich riesig über die mit großem Erfolg bestandene Abschlussprüfung des Verwaltungslehrgangs II am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hellweg-Sauerland in Soest. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Pressemeldung vom 08.03.2019 11:00

Kreis Soest (kso.2019.03.08.103.tw). Während einer kleinen Feierstunde gratulierte jetzt Kreisdirektor Dirk Lönnecke Christine Dietscheidt und Daniel Utzel (beide aus Soest) zum bestandenen Verwaltungslehrgang II. Dietscheidt schloss den Lehrgang als drittbeste Lehrgangsteilnehmerin mit einem Einser-Durchschnitt ab. Daniel Utzel kann stolz auf sehr gute schriftliche Prüfungsleistungen sein.


Die beiden Mitarbeiter der Kreisverwaltung freuten sich die fast dreijährige Lehrgangszeit am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hellweg-Sauerland in Soest noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen. Ziel des Lehrganges war es, sie für eine qualifizierte Sachbearbeitung und die Übernahme von Führungsaufgaben zu befähigen. Zum Lehr- und Stoffverteilungsplan gehörten unter anderem die Fächer Staats- und Verwaltungsrecht, Bürgerliches Recht, Handlungs- und Sozialkompetenz sowie Öffentliche Finanzwissenschaft.

In einem Projekt aller 26 Lehrgangsteilnehmer mussten sich die beiden Prüflinge mit der Fragestellung auseinandersetzen, ob ein  Rathaus abgerissen und durch einen Lebensmitteldiscounter ersetzt werden soll, in dessen Obergeschoss sich die Kommunalverwaltung sodann wieder einmietet. „Bei diesem gemeinsamen Projekt konnten wir die gesamte Bandbreite des Lehrstoffes vom Bau- über das Finanz- bis hin zum Haushaltsrecht anwenden“, erklärten Dietscheidt und Utzel unisono.

Christiane Dietscheidt wird zukünftig den Breitbandkoordinator des Kreises Soest, Christoph Hellmann, bei seiner Arbeit unterstützen und Daniel Utzel arbeitet bereits seit 2012 in der Ausländerbehörde des Kreises und ist dort zurzeit im Bereich Zuwanderung tätig.  Den Glückwünschen schlossen sich Personalchef Markus Hoffmeier, Elmar Diemel, Abteilungsleiter Personalentwicklung, Kerstin Düsener vom Team Ausbildung sowie Antje Schmitz vom Personalrat an.


Gratulation zu sehr guten Leistungen
Während einer kleinen Feierstunde blickten Christine Dietscheid (2. v. l.) und Daniel Utzel (4. v. l.) auf ihre fast dreijährige Lehrgangszeit am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Hellweg-Sauerland in Soest zurück. Kreisdirektor Dirk Lönnecke (l.) sowie Personalchef Markus Hoffmeier (3. v .r.), Elmar Diemel (3. v. l.), Abteilungsleiter Personalentwicklung, Kerstin Düsener (r.), Team Ausbildung, sowie Antje Schmitz (2. v. r.) vom Personalrat gratulierten zur bestandenen Prüfung. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest
Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z