Kurzportrait über Kreis Soest aktualisiert

Broschüre „Zahlen Daten Fakten 2022" ermöglicht den Bürgern schnellen Überblick

Kreis Soest (kso.2022.04.14.226.fg) Der Kreis Soest hat mit der jetzt erschienenen kleinen Broschüre „Zahlen Daten Fakten 2022“ sein bewährtes, mit Grafiken und Bildern angereichertes Kurzportrait der Region aktualisiert. Wichtiges aus Kreistag und Kreisverwaltung findet sich ebenso wie Informationen aus den Städten und Gemeinden.

Kreis Soest hat mit der jetzt erschienenen kleinen Broschüre „Zahlen Daten Fakten 2022“ sein bewährtes, mit Grafiken und Bildern angereichertes Kurzportrait der Region aktualisiert. Wichtiges aus Kreistag und Kreisverwaltung findet sich ebenso wie Informationen aus den Städten und Gemeinden. |

Die Bürger erhalten auf einen Blick Hinweise auf die Entscheidungsträger. Wer kennt schon neben der Landrätin alle 14 hauptamtlichen Bürgermeister, darunter eine Bürgermeisterin, der zum Kreis Soest zugehörigen Städte und Gemeinden? Eine kleine Fotogalerie gibt einen Überblick. Wichtige Anlaufstellen im Kreis werden ebenfalls aufgelistet. Außerdem sind Darstellungen der Sitzverteilungen des Kreistages sowie der Stadt- und Gemeinderäte in der kleinen Broschüre.

Der Kreis Soest zählt rund 301.000 Einwohner. Damit Ratsuchende die Orientierung nicht verlieren, führen Anfahrtsskizzen sicher zum Kreishaus und zu weiteren Dienststellen der Kreisverwaltung. Die gedruckte Broschüre ist kostenlos erhältlich. Abrufbar ist sie in der Öffentlichkeitsarbeit des Kreises unter der Telefonnummer 02921/302248 und als Download im Internet unter www.kreis-soest.de.