Schulsporthallen des Kreises geschlossen

Drohendes Unwetter: Kreis hat Vereine über Schließung am heutigen Nachmittag informiert

Kreis Soest (kso.2022.05.20.307.bika) Aufgrund des drohenden Unwetters hat der Kreis Soest die kreiseigenen Schulsporthallen für heute Nachmittag, 20. Mai, geschlossen. Die betroffenen Vereine sind darüber informiert worden.

Es handelt sich um folgende Sporthallen:
- Börde-Berufskolleg (Soest)
- Lippe-Berufskolleg (Lippstadt)
- Hubertus-Schwartz-Berufskolleg (Soest)
- Bodelschwingh-Schule (Soest)
- Don-Bosco-Schule (Lippstadt-Bad Waldliesborn)

Über die Frage, ob Unterricht an den Schulen stattfindet oder nicht, entscheidet nicht der Kreis, sondern die Bezirksregierung Arnsberg. Wie die Bezirksregierung in einer Pressemitteilung erklärt, können die Schulleitungen in eigener Zuständigkeit und nach Rücksprache mit dem Schulträger unter Berücksichtigung der lokalen Wetterlage über eine mögliche vorzeitige Beendigung des Unterrichts in Präsenz entscheiden.