Kantine öffnet wieder

„Zum Amtsschimmel“ bietet umfangreiches Frühstücks- und Mittagstischangebot

Kreis Soest (kso.2022.05.12.276.bika) Die Kreishaus-Kantine „Zum Amtsschimmel“ öffnet wieder: Ab Montag, 16. Mai, bietet das beliebte Pächterehepaar Bettina und Patrick Neubert das leckere und umfangreiche Frühstücks- und Mittagstischangebot zu fairen Preisen an. Das teilt der Kreis Soest mit.

 Kantine öffnet wieder
Die Kreishaus-Kantine "Zum Amtsschimmel" ist für externe Besucher über den neuen Weg von der Osthofen-Thomä-Wallstraße aus erreichbar. Foto: Birgit Kalle/ Kreis Soest

Aus gesundheitlichen Gründen war Anfang Mai eine kurze Pause nötig geworden. Jetzt startet die Kantine wieder durch – und zwar mit dem bewähren Angebot, das vom deftigen Erbseneintopf über Omas Rinderroulade bis zum Westfälischen Kartoffel-Wirsing-Gemüse reicht. Auch für Vegetarier gibt es abwechslungsreiche Gerichte.

Die Kreishauskantine ist für Kreis-Bedienstete sowie alle Soester und Auswärtigen, die dort frühstücken oder zu Mittag essen möchten, geöffnet. Die Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 7.30 Uhr bis 14.30. Mittagstisch gibt es an diesen Tagen in der Zeit von 11.45 bis 13.30 Uhr. Freitags ist die Kantine nun von 7.30 bis 10.30 Uhr geöffnet.