Baumfällarbeiten an K 23 zwischen Mellrich und Altenmellrich (Drostenholz)

Kreisstraße 23 am 28. Februar und 1. März täglich von 8 bis 16 Uhr voll gesperrt

Kreis Soest (kso.2022.02.21.049.jp/tw) Die Kreisstraße 23 (Schützenstraße) zwischen Anröchte-Altenmellrich und Anröchte-Mellrich muss am Rosenmontag, 28. Februar, und am Dienstag, 1. März 2022, täglich von 8 bis 16 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt werden. Auf der Strecke stehen dringende Baumfäll- und -pflegemaßnahmen an. Das teilen der Landesbetrieb Wald und Holz NRW und der Baubetriebshof der Kreisverwaltung mit und bitten um Verständnis. Um die Arbeiten sicher durchführen zu können, sei eine Vollsperrung nicht zu vermeiden.

Straßensperrung
Wegen Baumfäll- und -pflegearbeiten wird die Kreisstraße 23 zwischen Altenmellrich und Mellrich am Rosenmontag, 28. Februar, und am Dienstag, 1. März 2022, in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, für den Verkehr voll gesperrt. Symbolfoto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen Buchen oberhalb des ehemaligen Steinbruchs im Drostenholz gefällt werden. Da die Bäume auf der Abbruchkante des Steinbruchs stehen und sich zur Kreisstraße neigen ist die Fällung nur bei einer Vollsperrung möglich. Die Bäume werden von einem Seilkletterer zu Fall gebracht und fallen dann mit der Krone auf die Kreisstraße. Weitere Bäume werden mit Seilwindenunterstützung gefällt. Hier besteht die Gefahr das abgestorbene Äste auf die Kreisstraße fliegen. Für den Linienverkehr ist die Strecke am Dienstag frei.