Kartendienste wieder online

Potentielle Sicherheitslücke im Geodatenportal geschlossen

Kreis Soest (kso.2021.12.20.756.-rn) Das Geodatenportal des Kreises Soest ist wieder online und alle Kartendienste können wieder wie gewohnt genutzt werden. Das teilt die Kreisverwaltung mit. Aus Sicherheitsgründen hatten alle Kartendienste vorsichtshalber deaktiviert werden müssen, weil eine Sicherheitslücke in einer weltweit verbreiteten Serversoftware bekannt geworden war. Diese galt es zu schließen.

In diesen Zusammenhang hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seine Cybersicherheitswarnung auf die höchste „Warnstufe Rot“ hochgestuft und betont, die IT-Bedrohungslage sei extrem kritisch.