Elche, Schneemänner, Sterne

Kindergartenkinder schmücken Jobcenter-Weihnachtsbaum

Kreis Soest (kso.2021.12.02.704.eb/aha) Mit viel Freude verwandelten jetzt elf Kinder des Ev. Martin-Luther-Familienzentrums den Tannenbaum des Jobcenters in einen bunten Weihnachtsbaum. „Die Kinder mögen die Adventszeit und haben begeistert in den vergangenen Tagen gebastelt“, berichtet Maike Kastien, stellvertretende Kitaleiterin. „Dass nun viele Menschen ihre Kunstwerke bestaunen werden, war zudem ein besonderer Anreiz.“

Einstimmung
In kürzester Zeit verwandelten die Kinder des Ev. Martin-Luther-Familienzentrums am Dienstag den Jobcenter-Tannenbaum in einen bunten Weihnachtsbaum. Er begrüßt nun alle Besucherinnen und Besucher des Jobcenters in Soest und stimmt sie auf die Weihnachtszeit ein. Foto: Elisabeth Bormann/ Jobcenter AHA

viel Freude verwandelten jetzt elf Kinder des Ev. Martin-Luther-Familienzentrums den Tannenbaum des Jobcenters in einen bunten Weihnachtsbaum. „Die Kinder mögen die Adventszeit und haben begeistert in den vergangenen Tagen gebastelt“, berichtet Maike Kastien, stellvertretende Kitaleiterin. „Dass nun viele Menschen ihre Kunstwerke bestaunen werden, war zudem ein besonderer Anreiz.“ |

„Ich denke, gerade in diesem Jahr können wir nach den anstrengenden Corona-Monaten etwas Weihnachtsstimmung gebrauchen“, erzählt Martin Steinmeier, Geschäftsführer des Jobcenters AHA Kreis Soest. „Daher freuen wir uns wirklich sehr, dass die Kinder so toll gebastelt haben. So ein bunter Baum zaubert allen gleich ein Lächeln ins Gesicht.“ Das finden auch Helena, Marlene, Lea, Alex und Stella und die anderen Kinder. Stolz betrachten die Zwei bis Sechsjährigen ihr Meisterwerk und lassen sich genüsslich ihre süße Belohnung schmecken. „Das Schmücken hat viel Spaß gemacht“, sind sie sich alle einig.