Kreis ändert Öffnungszeiten

Dienststellen am 4. November aus Anlass der Soester Allerheiligenkirmes geschlossen

Kreis Soest (kso.2021.10.29.621.tw) Alle Dienststellen der Kreisverwaltung in Soest und Lippstadt sind am Donnerstag, 4. November 2021, aus Anlass der Soester Allerheiligenkirmes teils ab 9 Uhr, spätestens ab 10 Uhr geschlossen. Anträge werden in einigen Dienststellen nur bis 9 Uhr entgegengenommen. Außensprechstunden, zum Beispiel in Rathäusern, finden ebenfalls nicht statt. Darauf macht die Kreisverwaltung aufmerksam und bittet um Verständnis.

Kreishaus in Soest
Die Dienststellen der Kreisverwaltung in Soest und Lippstadt sind am Donnerstag, 4. November 2021, aus Anlass der Soester Allerheiligenkirmes teils ab 9 Uhr, spätestens ab 10 Uhr geschlossen. Anträge werden in einigen Dienststellen nur bis 9 Uhr entgegengenommen. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

Ab 9 Uhr nehmen die Abteilung Kfz-Zulassungen und Fahrerlaubnisse in Soest und Lippstadt, die Ausländerbehörde im Kreishaus in Soest sowie die in der Polizeiwache Soest angesiedelte Waffenrechtsstelle der Kreispolizeibehörde keine Anträge mehr entgegen.

Die Abteilung Kfz-Zulassungen und Fahrerlaubnisse in Soest (Senator-Schwartz-Ring 21-23) und Lippstadt (Mastholter Str. 230b) ist am Kirmesdonnerstag nur von 8 bis 9 Uhr geöffnet. Die Nebenstelle des Gesundheitsamtes in Lippstadt (Mastholter Str. 230) ist ab 10 Uhr geschlossen. Termine im Medienzentrum in Soest (Niederbergheimer Str. 26) sind nach vorheriger telefonischer Absprache unter 02921/303606 in der Zeit von 8 bis 10 Uhr möglich.