Volker Topp neuer Kreisdirektor

Mitglieder des Kreistages wählten künftigen Vize-Verwaltungschef einstimmig

Kreis Soest (kso.2021.10.25.616.-rn) Der Soester Kreistag hat in seiner Sitzung am Montag, 25. Oktober, einstimmig Volker Topp, bislang Kreiskämmerer und Dezernent Personal, Finanzen und Soziales der Kreisverwaltung Soest, zum Kreisdirektor und damit zum allgemeinen Stellvertreter der Landrätin gewählt. Der 54-Jährige wird sein neues Amt am 1. November antreten.

Landrätin gratulierte
Landrätin Eva Irrgang gratulierte dem neuen Kreisdirektor Volker Topp mit einem Blumenstrauß und wünschte ihm in seiner neuen Funktion viel Erfolg. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

Landrätin Eva Irrgang gratulierte Volker Topp mit einem Blumenstrauß und wünschte ihm in seiner neuen Funktion viel Erfolg. Topp bedankte sich in einer kurzen Ansprache bei den Kreistagsmitgliedern für das Vertrauen. Er freue sich, in verantwortungsvoller Position zur weiteren Entwicklung und Modernisierung der Kreisverwaltung Soest beitragen zu können. Er sei hochgespannt und motiviert. 

Volker Topp ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der gebürtige Soester studierte an der Universität Paderborn Wirtschaftswissenschaften und schloss das Studium mit einem Prädikatsexamen als Diplom-Kaufmann ab. Danach führten ihn zwischen 1995 und 2001 berufliche Stationen als Controller bei renommierten Unternehmen (Otto-Versand, Woolworth und Actebis) nach Frankfurt/ Main, Hamburg und schließlich wieder nach Soest.

Zur Kreisverwaltung Soest wechselte er Anfang 2002 und baute als Beteiligungsmanager das Beteiligungsmanagement in der bei der Stabsstelle Kreisentwicklung angesiedelten Wirtschaftsförderung auf. 2002 bis 2011 betreute er die Geschäftsstelle der Stiftung Bildung, Wissenschaft und Technologie (BWT). 2005 bis 2006 hatte er als Prokurist die Geschäftsleitung der KonWerl Zentrum GmbH inne. Ab 2007 führte er das Beteiligungsmanagement in direkter Zuordnung zur Verwaltungsleitung weiter. Ende 2011 wurde Volker Topp Kreiskämmerer und Abteilungsleiter der Finanzwirtschaft. Seitdem ist er Mitglied des Verwaltungsvorstandes der Kreisverwaltung Soest. Ab 2016 nahm er in Personalunion die Aufgaben des Dezernenten für Finanzen, Soziales und Immobilien wahr. 2021 wurde das Dezernat des Kreiskämmerers neu zugeschnitten auf die Aufgaben Personal, Finanzen und Soziales. Nach der Abberufung seines Vorgängers im Amt des Kreisdirektors wählte der Kreistag Volker Topp am 1. Juli für die Dauer der Stellenvakanz kommissarisch zum allgemeinen Vertreter der Landrätin.