„Mit Pulver und Blei“

Geführte Wanderung durch den Naturpark Arnsberger Wald

Kreis Soest (kso.2021.09.27.560.jk) Zu einer Wanderung am Sonntag, 3. Oktober 2021, lädt Naturparkführer Reinhold Krähling ein. Unter dem Motto „Mit Pulver und Blei“, treffen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 10 Uhr am Parkplatz 3 der Bilsteinhöhle in Warstein. Auf dem rund zehn Kilometer langen Rundkurs geht es zunächst Richtung Sedansteich und weiter ins Hochmoor Hamorsbruch. Nach einer kurzen Rast in 500 Meter Höhe, geht es zurück in Richtung Bilsteintal.

Wanderung über rund zehn Kilometer
Reinhold Krähling führt am Sonntag, 3. Oktober 2021, bis zu 15 Personen auf einer rund zehn Kilometer langen Tour vom Warsteiner Bilsteintal hoch ins Hochmoor Hamorsbruch am Stimm-Stamm und zurück. Foto: Daniel Schröder

Unterwegs erfahren die Wanderer Interessantes über den Waldbau, den Borkenkäfer und die Aufforstung. Außerdem geht Reinhold Krähling der Bedeutung eines Hochmoores nach und erklärt, welche Rolle die Jagd im Naturpark Arnsberger Wald spielt. Mit ein wenig Glück, erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die zurzeit stattfindende Brunft im Bilsteintal. Anmeldungen nimmt Reinhold Krähling unter der Telefonnummer 0171/1251980 entgegen. Festes Schuhwerk sowie ausreichende Rucksackverpflegung wird empfohlen.

Alle Informationen zu weiteren Wanderungen der Naturparkführer finden Interessierte auf der Webseite des Naturparks Arnsberger Wald: www.naturpark-arnsberger-wald.de.