Impfteam erneut in Warstein und Werl

Mobile Aktionen am 28. September für Personen ab 16

Kreis Soest (kso.2021.09.24.554.mh) Aufgrund der guten Resonanz bei den bisherigen mobilen Impfaktionen kommt ein mobiles Impfteam am kommenden Dienstag, 28. September 2021, erneut nach Warstein und nach Werl. Das teilt die Geschäftsstelle des Impfzentrums mit.

Spritze „abholen“
Wer noch keine Impfung hat, kann sich seine Spritze „abholen“, wenn ein mobiles Team am Dienstag, 28. September, erneut nach Warstein und Werl kommt. Foto: Thomas Weinstock/ Kreis Soest

In Warstein wird das Team von 12 bis 14 Uhr das Haus Teiplaß in Sichtigvor besuchen, Jahnstraße 11. Von 16 bis 19 Uhr ist das Impfteam dann in der Werler Stadthalle, Grafenstraße 27. Die Impfung wird ab 16 Jahren mit Biontech vorgenommen, ab 18 ist auch eine Impfung mit Johnson & Johnson möglich. Mitzubringen sind der Personalausweis und – sofern vorhanden – das Impfbuch.

Wer am 28. September die erste Impfung bekommt, muss sich selbständig um die zweite Impfung kümmern, da das Impfzentrum zum 30. September 2021 schließt. Um die Suche nach einer Impfung in der niedergelassenen Ärzteschaft zu erleichtern, hat die KVWL unter www.corona-kvwl.de/patienteninfos/corona-schutzimpfung/liste-praxen-zweitimpfung eine Datenbank erstellt, in welcher Impfwillige ohne Hausarzt Praxen finden können, die auch praxisfremde Patienten impfen.