Pressemitteilungen

14.09.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 16 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Ense (1), Erwitte (1), Lippstadt (8), Soest (4) und Werl (2). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 14. September 2021, 14 Uhr, 9.872 (letzter Wert: 9.856). Als genesen gelten 9.322 Menschen (letzter Wert: 9.280). 360 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 386).

360 Personen aktuell infiziert – 22 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
14.09.2021

Landrätin Irrgang und Kreiskämmerer Volker Top haben den Bürgermeistern und der Bürgermeisterin der 14 Kommunen im Kreis Soest im Rahmen der Benehmensherstellung den aktuellen Stand der Haushaltsplanung des Kreises vorgestellt. Dabei hatten sie die Nachricht mitgebracht, dass der Zahlbetrag der allgemeinen Kreisumlage und der Jugendamtsumlage im Haushaltsentwurf für 2022 so bleiben soll, wie im Nachtragshaushalt Anfang dieses Jahres bereits angekündigt worden war.

Aktueller Stand der Haushaltsplanung – Einbringung in den Kreistag am 25. Oktober

Weiterlesen
14.09.2021

Der Bundespräsident hat Theodor Rödermund aus Anröchte das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 78-jährigen ehemaligen Technischen Angestellten die Ordensinsignien während einer Feierstunde am Montag, 20. September 2021, 10.30 Uhr, in der Villa Plange, Sigefridwall 20, 59494 Soest.

Landrätin überreicht Orden während Feierstunde am 20. September

Weiterlesen
13.09.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 42 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Erwitte (2), Geseke (3), Lippetal (1), Lippstadt (14), Rüthen (2), Soest (8), Warstein (2), Werl (8), Wickede (2). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 13. September 2021, 14 Uhr, 9.856 (letzter Wert: 9.814). Als genesen gelten 9.280 Menschen (letzter Wert: 9.245). 386 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 379).

386 Personen aktuell infiziert – 19 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
13.09.2021

Gute Nachrichten für Werl. Der Impfbus kommt am Donnerstag, 16. September 2021, erneut in die Wallfahrtsstadt, um in der „Woche des Impfens“ von 14 bis 16 Uhr am Caritas-Kaufhaus in der Siederstraße 9 zu impfen.

Am Dienstag, 28. September 2021, kommt dann ein mobiles Impfteam noch einmal von 16 bis 19 Uhr in die Stadthalle, um die Zweitimpfung derer vorzunehmen, die am 26. August 2021 ihre erste Impfung dort bekommen haben.

16. September am Caritas-Kaufhaus – 28. September in der Stadthalle

Weiterlesen
11.09.2021

Für rund 500 Schülerinnen und Schüler hat das Gesundheitsamt 14-tägige Quarantänen angeordnet, weil sie als Kontaktpersonen ermittelt worden waren. Grundlage waren die geltenden Vorgaben des Landes. Ein neuer Erlass und neue Rechtsverordnungen, die am Freitagnachmittag, 10. September, im Gesundheitsamt eingingen, machen es möglich, die Quarantänen zu verkürzen und sich nach 5 Tagen durch ein negatives Ergebnis per PCR-Test oder einen qualitativ hochwertigen Antigen-Schnelltest freizutesten.

Betroffene Schülerinnen und Schüler sowie Kinder in Betreuungseinrichtungen werden von den Ordnungsämtern informiert

Weiterlesen
10.09.2021

Es wurden dem Kreisgesundheitsamt 27 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Ense (4), Erwitte (1), Geseke (4), Lippstadt (5), Möhnesee (1), Rüthen (1), Soest (4), Warstein (2), Werl (2), Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 10. September 2021, 14 Uhr, 9.814 (letzter Wert: 9.787). Als genesen gelten 9.245 Menschen (letzter Wert: 9222). 379 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 375). Das teilt der Krisenstab des Kreises Soest mit.

379 Personen aktuell infiziert – 20 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
10.09.2021

Westlich der Deponie Werl mündet der Nordbach zunächst in den Sönnerbach und dieser dann direkt in den Salzbach. Salz- und Nordbach sollen an dieser Stelle in den kommenden Wochen renaturiert werden. Das kündigt die Abteilung Umwelt der Soester Kreisverwaltung an. Die Maßnahme ist ein Teil des Ahse-Projektes „Lebendige Bördebäche“, das der Kreis Soest gemeinsam mit der Stadt Hamm im gesamten Einzugsgebiet der Ahse umsetzt.

Teil des Ahse-Projektes „Lebendige Bördebäche“ – Neue Verläufe

Weiterlesen
10.09.2021

Die Briefwahlbeteiligung zur bevorstehenden Bundestagswahl liegt in Ense, Möhnesee, Rüthen, Warstein, Welver und Wickede (Ruhr) bereits über 30 Prozent der Wahlberechtigten. Insgesamt sind zurzeit im Kreis 232.083 Wählerinnen und Wähler wahlberechtigt. Bis zum 6. September 2021 hatten kreisweit bereits 66.711 Bürgerinnen und Bürger von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Das sind immerhin gute 28,74 Prozent der Wahlberechtigten.

Bereits 66.711 Bürgerinnen und Bürger haben Briefwahlunterlagen beantragt

Weiterlesen
09.09.2021

Es wurden dem Gesundheitsamt 39 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Erwitte (3), Geseke (3), Lippstadt (18), Rüthen (3), Soest (6), Warstein (1), Werl (4) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 9. September 2021, 14 Uhr, 9.787 (letzter Wert: 9.748). Als genesen gelten 9.222 Menschen (letzter Wert: 9.172). 375 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 386). Das teilt der Krisenstab des Kreises Soest mit.

375 Personen aktuell infiziert – 20 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
09.09.2021

Insgesamt 39 Unternehmen sind in diesem Jahr von der wfg Kreis Soest als „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ ausgezeichnet worden. Sie alle haben unabhängig von Branchenzugehörigkeit und Unternehmensgröße Angebote geschaffen, um ihren Beschäftigten die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern. 14 Unternehmen wurden jetzt erstmalig zertifiziert. Landrätin Eva Irrgang verlieh das Gütesiegel in der Kulturscheune auf Hof Haulle in Bad Sassendorf.

Landrätin Eva Irrgang verleiht Gütesiegel an 14 Unternehmen

Weiterlesen
09.09.2021

Unter dem Motto #HierWirdGeimpft rufen Bund und Länder zu einer gemeinsamen deutschlandweiten Aktion auf. Vom 13. bis 19. September wird bundesweit noch einmal der Fokus auf die Impfkampagne gegen das Coronavirus gelegt. So hoffen die Initiatoren, kurz vor der Schließung der Impfzentren am 30. September noch diejenigen zu erreichen, die bislang unentschlossen waren. Der Impfbus des Kreises ist deshalb ab 13. September wieder an den Berufskollegs unterwegs; erst in Soest, danach in Lippstadt.

Kreis beteiligt sich an deutschlandweiter Aktion

Weiterlesen
09.09.2021

Jedes Jahr findet vom 16. bis zum 22. September die Europäische Mobilitätswoche statt. Der Kreis Soest hat in Zusammenarbeit mit seinen Partnern ein Programm mit vielen Aktionen zusammengestellt. Interessierte können dann nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität erleben und ausprobieren, wie zum Beispiel E-Bike fahren, kostenfrei den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) testen oder das autonom fahrende Bus-Shuttle „Sofia“ in Soest ausprobieren.

Viele Aktionen im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche im Kreis Soest

Weiterlesen
09.09.2021

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 13. bis 17. September 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Soest, Warstein, Welver, Werl und Anröchte durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Soest, Warstein, Welver, Werl und Anröchte vom 13. bis 17. September

Weiterlesen
08.09.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 50 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (3), Ense (1), Erwitte (2), Geseke (1), Lippstadt (24), Möhnesee (1), Soest (8), Warstein (3), Welver (1) und Werl (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 8. September 2021, 14 Uhr, 9.748 (letzter Wert: 9.698). Als genesen gelten 9.172 Menschen (letzter Wert: 9.131). 386 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 377). Das teilt der Krisenstab des Kreises Soest mit.

386 Personen aktuell infiziert – 21 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
08.09.2021

Gleich fünf Projekte aus dem Kreis Soest konnten sich beim Regionale-Ausschuss in Olpe mit einem, zwei oder sogar drei Sternen qualifizieren. Zur Gratulation und Urkundenübergabe durch Landrätin Eva Irrgang erschienen im Kreishaus die Bürgermeister Arne Moritz (Lippstadt), Thorsten Höbrink (Werl), Malte Dahlhoff (Bad Sassendorf), Matthias Lürbke (Lippetal), Marcel Patalon von der Fachhochschule Südwestfalen sowie Dr. Jürgen Wutschka und Jens Hoheisel vom Naturpark Arnsberger Wald.

Fünf Regionale-Projekte mit einem, zwei oder drei Sternen ausgezeichnet

Weiterlesen
08.09.2021

Der Bundespräsident hat Bernhard Haneke aus Geseke-Ehringhausen das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 64-jährigen Installateur die Ordensinsignien während einer Feierstunde am Mittwoch, 15. September 2021, 10 Uhr, in der Villa Plange, Sigefridwall 20, 59494 Soest.

Landrätin überreicht Orden während Feierstunde am 15. September

Weiterlesen
08.09.2021

Der Baubetriebshof des Kreises Soest führt von Montag, 13., bis Freitag, 17. September 2021, täglich von 7.30 bis 14.45 Uhr an der Kreisstraße 64 zwischen Anröchte-Mellrich und Anröchte-Waltringhausen Baumfällarbeiten durch. Aus diesem Grund ist die Kreisstraße an diesen Tagen innerhalb der angegebenen Zeit für den Gesamtverkehr voll gesperrt. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis.

Baumfällarbeiten vom 13. bis 17. September täglich von 7.30 bis 14:45 Uhr

Weiterlesen
07.09.2021

Dem Gesundheitsamt wurden 17 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (1), Ense (1), Erwitte (1), Geseke (1), Lippstadt (4), Soest (4), Werl (2) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 7. September 2021, 14 Uhr, 9.698 (letzter Wert: 9.681). Als genesen gelten 9.131 Menschen (letzter Wert: 9.063). 377 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 428). Das teilt der Krisenstab des Kreises Soest mit.

377 Personen aktuell infiziert – 19 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
07.09.2021

Der Bundespräsident hat Nikolaus Vielberg aus Ense das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 58-jährigen Rohrnetzmeister die Ordensinsignien während einer Feierstunde am Dienstag, 14. September 2021, 10 Uhr, in der Villa Plange, Sigefridwall 20, 59494 Soest.

Landrätin überreicht Orden während Feierstunde am 14. September

Weiterlesen