Pressemitteilungen

04.07.2022

Wenn man selbst oder ein Angehöriger pflegebedürftig wird, ändert sich die Lebenssituation von jetzt auf gleich. Denn eine Pflegebedürftigkeit tritt oft plötzlich auf. Um dann ergeben sich viele Fragen: Wie beantrage ich einen Pflegegrad? Wie kann ich die Pflege überhaupt organisieren? Was ist die Pflegebegutachtung? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten und hilfreiche Informationen rund um das Thema Pflege zu geben, setzt der Kreis Soest nun auf die Unterstützung durch einen Chatbot.

Digitaler Pflegeberater spricht mehrere Sprachen und ist rund um die Uhr erreichbar

Weiterlesen
01.07.2022

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 12/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.

Aushang im Bekanntmachungskasten - Download im Internet

Weiterlesen
01.07.2022

In der neunten Folge seiner Podcast-Serie zeigt das Pflegeberaterteam des Kreises Soest auf, was sich hinter dem Begriff „Kurzzeitpflege“ verbirgt und unter welchen Voraussetzungen betroffene Bürgerinnen und Bürger davon Gebrauch machen können.

Neunte Folge „Kurzzeitpflege“ erschienen

Weiterlesen
30.06.2022

Assistenzhunde, beispielsweise Blindenführhunde, begleiten ihre Halterinnen und Halter in ihrem beruflichen und privaten Alltag. Mit der tierischen Hilfe können Menschen mit Einschränkungen am täglichen Leben teilhaben. Diese Teams sind im Kreishaus und in anderen Dienststellen des Kreises Soest ausdrücklich willkommen! Gemeinsam mit dem Verein Pfotenpiloten e. V. macht sich die Kreisverwaltung stark für eine assistenzhundefreundliche Verwaltung - und zeigt das nach außen gut sichtbar mit einem Aufkleber.

Verwaltung unterstützt Zutrittskampagne des Pfotenpiloten e. V.

Weiterlesen
30.06.2022

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 12/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit. Außerdem ist es bei den 14 Städten und Gemeinden im Kreis Soest auf Anforderung erhältlich.

Aushang im Bekanntmachungskasten - Download im Internet

Weiterlesen
30.06.2022

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 4. bis 8. Juli 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Rüthen, Soest und Warstein durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Rüthen, Soest, Warstein vom 4. bis 8. Juli

Weiterlesen
30.06.2022

2021 feierte der „Heimatkalender Kreis Soest“ mit einem Jubiläumsband für das Jahr 2022 sein hundertjähriges Bestehen. Es handelte sich um die 21. Ausgabe, die der langjährige Redakteur Dr. Peter Kracht (Unna) verantwortete. Mit dem unerwarteten Tod des 65-jährigen Schriftleiters am 12. April 2022 stand das Projekt Heimatkalender vor dem Aus. Jetzt wurde eine Lösung gefunden. Kreisheimatpfleger Norbert Dodt (Soest) tritt in Krachts Fußstapfen.

Arbeit nach überraschendem Tod des langjährigen Schriftleiters wieder aufgenommen

Weiterlesen
29.06.2022

Nur noch bis Donnerstag, 30. Juni 2022, findet die Erstregistrierung und Aufnahme der biometrischen Daten der ukrainischen Kriegsvertriebenen aus dem Kreis Soest (außer Stadt Lippstadt) mit vorheriger Terminvereinbarung in der Impfstelle des Kreises Soest statt. Ab Montag, 4. Juli 2022, werden alle Anliegen der ukrainischen Kriegsvertriebenen im Kreishaus Soest bearbeitet. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

Anliegen der Kriegsvertriebenen werden ab 4. Juli im Kreishaus bearbeitet

Weiterlesen
28.06.2022

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) sowie von zwei Fachbüros werden im Zeitraum bis Ende Oktober 2022 Kartierungen im Kreis Soest durchführen. Die Kartierungen dienen der Fortschreibung der Grafik- und Sachdaten des Biotopkatasters NRW. Darauf macht die Untere Naturschutzbehörde des Kreises Soest aufmerksam.

Mitarbeiterin vom LANUV und Mitarbeiter von Fachbüros bis Ende Oktober im Kreis Soest unterwegs

Weiterlesen
28.06.2022

Was bewegt die Landwirtschaft im Kreis? Antworten auf diese Frage suchte der Ausschuss für Umwelt und Landwirtschaft unter Leitung des Vorsitzenden Hans-Werner Neumann bei Gesprächen auf Haus Düsse in Bad Sassendorf und während eines Abstechers zu einem landwirtschaftlichen Betrieb in Lippetal. Das Gremium ist seit Beginn der Wahlperiode auch ausweislich seines Namens für die Landwirtschaft zuständig. Dem wollten die Politikerinnen und Politiker mit der Exkursion Rechnung tragen.

Umweltausschuss unternahm Fachexkursion – Gespräche und Planwagenfahrt

Weiterlesen
28.06.2022

Die Kita-Karte des Kreises Soest wird abgelöst: Statt der Kita-Karte in Papierform wird es für das Kindergartenjahr 2023/2024 ein Online-Anmeldeverfahren geben. Eltern können sich dann zukünftig im Kita-Portal über die Kindertageseinrichtungen im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes informieren und einen Kinderbetreuungsplatz beantragen. Ab Herbst 2022 soll die Online-Anmeldung möglich sein. Zurzeit finden Software-Schulungen für die Mitarbeitenden statt.

Ab Herbst 2022 gibt es ein Online-Verfahren für die Kitaplatz-Anmeldung

Weiterlesen
27.06.2022

Die Geschäftsführerin der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland e. V., Ursula Rode-Schäffer, geht Ende Juni in den Ruhestand. Der Vorstand der Regionalagentur verabschiedete Frau Rode-Schäffer mit den besten Wünschen und dem Dank für die langjährige und erfolgreiche Arbeit. Sie war seit 1998 zunächst im Regionalsekretariat Kreis Soest und nach der Zusammenlegung der Regionalsekretariate Kreis Soest und Hochsauerlandkreis seit 2004 in der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland tätig.

Vorstand verabschiedet Geschäftsführerin Ursula Rode-Schäffer

Weiterlesen
24.06.2022

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest hat seit der Wiederaufnahme kommunaler Impfaktivitäten bis zum 23. Juni 37.803 Impfungen gegen Covid 19 durchführen können. Den größten Anteil machten dabei mit 26.208 die erste und zweite Auffrischungsimpfung aus. Dezernentin Ricarda Oberreuter hat die Impfstelle am letzten Tag besucht, um allen beteiligten Akteuren Dank auszusprechen.

37.803 Impfungen seit Mitte November letzten Jahres

Weiterlesen
24.06.2022

Mit dem Landschaftsinformationszentrum Wasser und Wald Möhnesee (LIZ) existiert im Kreis Soest bereits seit 2016 ein leistungsfähiges und etabliertes BNE-Regionalzentrum (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Bisher gibt es im Hochsauerlandkreis als zweiter am Naturpark Arnsberger Wald beteiligter Kreis noch kein BNE-Regionalzentrum. Der Sauerländische Gebirgsverein (SGV), die Stadt Arnsberg und der Naturpark Arnsberger Wald wollen diese Lücke schließen.

In Arnsberg – SGV übernimmt Trägerschaft – Enge Zusammenarbeit mit dem LIZ geplant

Weiterlesen
23.06.2022

Die Restarbeiten zur Sanierung der Kreisstraße 58, Verner Holz, beginnen ab Montag, 27. Juni 2022, und werden voraussichtlich Ende Juli abgeschlossen sein. Auf etwa 200 Metern zwischen Stalper Brunnenweg und Trimm-Dich-Pfad ist der Baugrund nicht standfest, so dass der Boden in diesem Bereich ausgetauscht werden muss. Deshalb bleibt die K 58 weiterhin gesperrt. Darauf macht die Abteilung Straßenwesen aufmerksam und bittet um Verständnis.

Restarbeiten der Sanierung beginnen am Montag, 27. Juni

Weiterlesen
23.06.2022

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 27. Juni bis 1. Juli 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Lippetal, Erwitte, Ense und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Möhnesee, Lippetal, Erwitte, Ense und Wickede (Ruhr) 27. Juni bis 1. Juli

Weiterlesen
23.06.2022

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf vier mobile Impfaktionen in der ersten Ferienwoche und die damit verbundene Möglichkeit einer unbürokratischen Covid-19-Schutzimpfung hin. Vom 1. bis zum 17. Juli sind durch den Kreis Soest keine mobilen Aktionen geplant. Weitere Aktionen der KoCI sind erst ab dem 18. Juli in Vorbereitung. Impfungen sind aber weiterhin bei der niedergelassenen Ärzteschaft möglich.

Keine Impfangebote des Kreises vom 1. bis zum 17. Juli

Weiterlesen
22.06.2022

Insgesamt 46 Unternehmen erhielten in der Zertifizierungsrunde 2022 das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen im Kreis Soest“ der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest. 16 Betriebe konnten das Zertifikat erstmalig erwerben, 30 Betriebe konnten die Gültigkeit erfolgreich um drei bzw. vier Jahre verlängern. Am Dienstag, 21. Juni 2022, verliehen Landrätin Eva Irrgang und wfg-Geschäftsführer Markus Helms das Siegel an die Neu-Zertifizierten in der Kulturscheune Hof Haulle in Bad Sassendorf.

46 Betriebe aus dem Kreis Soest erhielten Zertifikate – 16 davon zum ersten Mal

Weiterlesen
22.06.2022

Wie ist das Gefühl, im falschen Körper geboren worden zu sein? Mit wem kann ich darüber sprechen und ist es in Ordnung, wenn ich mich nicht für ein Geschlecht entscheiden will? Um (sozial-)pädagogische Fachkräfte an Schulen im Kreis Soest Unterstützung bei der Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit diesen Fragestellungen zu geben, organisierte die Koordinierungsstelle Schulsozialarbeit am Montag, 20. Juni 2022, einen digitalen Vortrag zum Thema „Transgender“, an dem 20 Personen teilnahmen.

Schul-Fachkräfte setzen sich mit dem Thema „Transgender“ auseinander

Weiterlesen
21.06.2022

Die Folgen des Ukraine-Krieges und der langfristigen Auswirkungen der Corona-Pandemie stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Landrätekonferenz des Landkreistags Nordrhein-Westfalen am 23. und 24. Juni in Berlin. Dazu wird auch die Soester Landrätin Eva Irrgang in die Hauptstadt reisen. Es sind unter anderem Gespräche mit Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, Bundesfinanzminister Christian Lindner und den Fraktionsvorsitzenden von SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag vorgesehen.

NRW-Landrätinnen und NRW-Landräte treffen Spitzen der Bundespolitik

Weiterlesen