Pressemitteilungen

29.10.2021

Alle Dienststellen der Kreisverwaltung in Soest und Lippstadt sind am Donnerstag, 4. November 2021, aus Anlass der Soester Allerheiligenkirmes teils ab 9 Uhr, spätestens ab 10 Uhr geschlossen. Anträge werden in einigen Dienststellen nur bis 9 Uhr entgegengenommen. Außensprechstunden, zum Beispiel in Rathäusern, finden ebenfalls nicht statt. Darauf macht die Kreisverwaltung aufmerksam und bittet um Verständnis.

Dienststellen am 4. November aus Anlass der Soester Allerheiligenkirmes geschlossen

Weiterlesen
29.10.2021

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 31/2021 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit.

Aushang im Bekanntmachungskasten - Download im Internet

Weiterlesen
28.10.2021

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 2. bis 5. November 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Lippetal, Möhnesee und Rüthen durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Lippetal, Möhnesee und Rüthen

Weiterlesen
28.10.2021

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 63-Jährige aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 203 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 59 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (4), Erwitte (3), Geseke (15), Lippetal (2), Lippstadt (9), Möhnesee (3), Rüthen (2), Soest (6), Warstein (6), Werl (6) und Wickede (3).

59 neue Corona-Fälle – 395 Personen aktuell infiziert – 13 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
28.10.2021

In diesem Jahr führte der Tag der Familie am 13. und 20. Oktober 2021 viele Familien aus dem Kreis Soest in den Burgers Zoo nach Arnheim. Die vom Kreisjugendamt gecharterten Busse starteten jeweils am frühen Morgen von Soest, Werl und Erwitte in die Niederlande. Der Wunsch auf gutes Wetter erfüllte sich zumindest am 13. Oktober nach anfänglichem Bangen voll und ganz.

Kinder und Eltern verbrachten erlebnisreiche Stunden im niederländischen Arnheim

Weiterlesen
28.10.2021

Der Kreis Soest teilt mit, dass das Corona-Infotelefon an Allerheiligen, 1. November 2021, ganztägig nicht geschaltet ist. Am Kirmesdonnerstag (Pferdemarkt in Soest), 4. November 2021, ist das Hotline-Team unter der Nummer 02921/303060 von 8 bis 10 Uhr erreichbar. An den übrigen Werktagen der kommenden Woche steht das Infotelefon den Bürgerinnen und Bürgern wie gewohnt am Dienstag und Mittwoch von 8 bis 16 Uhr sowie am Freitag von 8 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Erreichbarkeit der Hotline am Feiertag und am Kirmesdonnerstag - Am Pferdemarkt nur eingeschränkt

Weiterlesen
28.10.2021

Sofern die letzte Coronaschutzimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt, sind Bürgerinnen und Bürger, die mindestens 70 Jahre alt sind, dazu aufgerufen, sich kostenlos bei einem Hausarzt ein weiteres Mal impfen zu lassen. Die Ständige Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) hat hierzu bereits Anfang Oktober eine deutliche Empfehlung ausgesprochen. Darauf macht die Koordinierende COVID-Impfeinheit des Kreises Soest aufmerksam.

mRNA-Auffrischungsimpfung nach sechs Monaten

Weiterlesen
28.10.2021

Wasserstoff gilt als potenzieller Energieträger der Zukunft und dürfte so in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen. Zusammen mit der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest besuchten Unternehmen aus dem Kreis Soest das H2-Kompetenzzentrum Herten und konnten sich einen Eindruck über praktische Anwendungsmöglichkeiten von Wasserstoff verschaffen. Die Veranstaltung fand unter dem passenden Titel statt: „H2-Experience Day Herten 2021“.

Besuch im H2-Kompetenzzentrum Herten mit der wfg gewährt „erstklassigen Einblick“

Weiterlesen
27.10.2021

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 91-Jährige und ein 61-Jähriger jeweils aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 202 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 38 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (1), Erwitte (2), Geseke (1), Lippetal (1), Lippstadt (10), Möhnesee (2), Rüthen (3), Soest (11), Warstein (2), Werl (4) und Wickede (1).

38 neue Corona-Fälle – 361 Personen aktuell infiziert – 14 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
27.10.2021

Vom 1. und 30. November werden wieder Sammlerinnen und Sammler des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterwegs sein und um eine Spende bitten. Darauf macht Landrätin Eva Irrgang, Kreisvorsitzende des Volksbundes, aufmerksam und appelliert: „Jede noch so kleine Spende unterstützt die wichtige Arbeit und die wertvollen Anliegen des Volksbundes.“ Gleichzeitig lädt sie zur zentralen Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 14. November um 11.30 Uhr auf dem Soester Osthofenfriedhof ein.

Landrätin macht auf Sammlung 2021 des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge aufmerksam

Weiterlesen
26.10.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 28 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (1), Erwitte (1), Geseke (2), Lippetal (2), Lippstadt (4), Möhnesee (3), Soest (9), Warstein (3), Werl (2) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 26. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.776 (letzter Wert: 10.748). Als genesen gelten 10.232 Menschen (letzter Wert: 10.211). 344 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 337).

344 Personen aktuell infiziert – 12 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
26.10.2021

Der Bundespräsident hat Ferdinand Kühle aus Warstein-Niederbergheim die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 78-jährigen ehemaligen Techniker die Verdienstmedaille während einer kleinen Feierstunde am Dienstag, 2. November 2021, 15 Uhr, im Kaminzimmer der Villa Plange, Sigefridwall 20, 59494 Soest.

Landrätin überreicht Auszeichnung während kleiner Feierstunde am 2. November

Weiterlesen
25.10.2021

Der Soester Kreistag hat in seiner Sitzung am Montag, 25. Oktober, einstimmig Volker Topp, bislang Kreiskämmerer und Dezernent Personal, Finanzen und Soziales der Kreisverwaltung Soest, zum Kreisdirektor und damit zum allgemeinen Stellvertreter der Landrätin gewählt. Der 54-Jährige wird sein neues Amt am 1. November antreten.

Mitglieder des Kreistages wählten künftigen Vize-Verwaltungschef einstimmig

Weiterlesen
25.10.2021

Dem Kreisgesundheitsamt sind zwei neue Todesfälle in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 87-Jähriger aus Lippstadt und ein 77-Jähriger aus Lippetal. Damit sind insgesamt 200 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden über das Wochenende 66 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Bad Sassendorf (2), Ense (4), Erwitte (5), Geseke (10), Lippstadt (20), Möhnesee (2), Rüthen (1), Soest (11), Warstein (5), Werl (2) und Wickede (2).

66 neue Corona-Fälle – 337 Personen aktuell infiziert – 17 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
25.10.2021

Der Bundespräsident hat Georg Jürgen Wirth aus Soest die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Landrätin Eva Irrgang überreicht dem 63-jährigen Angestellten beim Kreis Unna die Verdienstmedaille während einer kleinen Feierstunde am Freitag, 29. Oktober 2021, 11 Uhr, im Kaminzimmer der Villa Plange, Sigefridwall 20, 59494 Soest.

Landrätin überreicht Auszeichnung während kleiner Feierstunde am 29. Oktober

Weiterlesen
25.10.2021

Das Antragsverfahren zur Errichtung und zum Betrieb von 15 Windenergieanlagen im Arnsberger Wald wird erst im Januar 2022 mit einer Online-Konsultation fortgesetzt, wie sie das aufgrund der Corona-Pandemie verabschiedete Plansicherungsgesetz als Alternative zum obligatorischen Erörterungstermin vorsieht und ermöglicht. Das teilt die Untere Immissionsschutzbehörde des Kreises Soest mit.

Konsultation von Dezember auf Januar verschoben – 230 zusätzliche Einwender

Weiterlesen
22.10.2021

Es wurden dem Kreis-Gesundheitsamt 51 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (5), Erwitte (1), Geseke (2), Lippetal (1), Lippstadt (15), Möhnesee (3), Rüthen (2), Soest (9), Warstein (9), Werl (3) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 22. Oktober 2021, 14 Uhr, 10.682 (letzter Wert: 10.631). Als genesen gelten 10.184 Menschen (letzter Wert: 10.166). 300 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 267). Das teilt der Krisenstab des Kreises mit.

Inzidenz steigt sprunghaft – 300 Personen aktuell infiziert – 20 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
22.10.2021

Coronabedingt blieb es lange still und leer auf dem Spielteppich im Café Kinderwagen in Werl. Nun öffnet es nach langer Zwangspause endlich wieder seine Tür in einem neuen „Zuhause“. Ab dem 8. November findet es jeden Montag, jeweils von 9.30 bis 11.30 Uhr, im Familienzentrum St. Walburga in der Friedhofsgasse 1 in Werl statt. Die bisherigen Räumlichkeiten in der Volkshochschule werden anderweitig benötigt.

Café Kinderwagen ab 8. November im Familienzentrum St. Walburga in Werl

Weiterlesen
21.10.2021

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 63-Jähriger aus Warstein. Damit sind insgesamt 198 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 53 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Ense (4), Geseke (5), Lippetal (2), Lippstadt (12), Rüthen (1), Soest (8), Warstein (16), Welver (1) und Werl (1).

53 neue Corona-Fälle – 267 Personen aktuell infiziert – 16 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
21.10.2021

Der Bauhof des Kreises hat die Syringer Straße (K 33) in Möhnesee-Völlinghausen wegen Sturmschäden vom Ortsausgang Völllinghausen bis zur Einmündung in die L 856 gesperrt. Äste drohen herunterzufallen. Mitarbeiter sind vor Ort, um die Absperrmaßnahmen und die notwendigen Arbeiten durchzuführen.

Äste drohen herunterzufallen – Bauhof des Kreises vor Ort

Weiterlesen