Pressemitteilungen

18.11.2021

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weitet die mobilen Impfangebote aufgrund der hohen Nachfrage aus. Zudem findet die Aktion, die ursprünglich am 22. November an der Lippstädter Fachhochschule geplant war, im alten Rathaus statt. Die Studenten der Fachhochschule erhalten ein gesondertes Angebot. So können höhere Kapazitäten geschaffen werden.

Impfort in Lippstadt am 22. November geändert

Weiterlesen
18.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 77 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (8), Bad Sassendorf (2), Erwitte (7), Geseke (5), Lippetal (2), Lippstadt (18), Möhnesee (3), Rüthen (1), Soest (12), Warstein (3), Welver (4), Werl (9) und Wickede (3). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 18. November 2021, 14 Uhr, 11.897 (letzter Wert: 11.820). Als genesen gelten 10.995 Menschen (letzter Wert: 10.932). 691 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 677).

691 Personen aktuell infiziert – 35 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
18.11.2021

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 22. bis 26. November 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Lippetal, Möhnesee, Rüthen, Soest und Warstein durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Lippetal, Möhnesee, Rüthen, Soest und Warstein vom 22. bis 26. November

Weiterlesen
18.11.2021

Die Kreisverwaltung Soest erinnert daran, dass zum 19. Januar 2022 die grauen oder rosafarbenen Führerscheine aller Personen der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 ungültig werden. Bisher haben viele betroffene Bürgerinnen und Bürger im Kreis Soest den „alten Lappen“ noch nicht umgetauscht. Die Abteilung Kfz-Zulassungen und Fahrerlaubnisse rät daher dringend, schnellstmöglich einen Antrag zu stellen. Zum Jahresende ist mit höheren Antragszahlen und längeren Wartezeiten zu rechnen.

Führerscheine der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 werden im Januar ungültig

Weiterlesen
18.11.2021

Es ist wieder soweit. Am Sonntag, 21. November 2021, öffnet die Don- Bosco- Schule, Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in Lippstadt-Bad Waldliesborn, Holzstraße 25, in der Zeit von 10.30 bis 15 Uhr ihre Türen. In der Sporthalle findet der traditionelle Weihnachtsverkauf statt. Geschmackvoll hergestellte Adventskränze und Gestecke sowie weihnachtliche Bastelarbeiten aus Schülerhand können erworben werden.

Weihnachtsverkauf am Sonntag, 21. November, in der Sporthalle

Weiterlesen
17.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 39 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Ense (2), Erwitte (2), Geseke (1), Lippstadt (18), Soest (7), Warstein (1), Welver (2) und Werl (6). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 17. November 2021, 14 Uhr, 11.820 (letzter Wert: 11.781). Als genesen gelten 10.932 Menschen (letzter Wert: 10.864). 677 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 706).

677 Personen aktuell infiziert – 36 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
17.11.2021

Seit 2008 begrüßt das Kreisjugendamt zusammen mit den Kooperationspartnern von der Diakonie Ruhr Hellweg und vom Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) im Jugendamtsbezirk Eltern und ihre Neugeborenen. Ab Dezember 2021 hat das Team für diese Besuche neue Taschen, die durch die verwendeten Materialien nachhaltig sind und weiterverwendet werden können. Beispielsweise als „Notfallpack“ für Großeltern, wenn das Baby einmal von diesen betreut und versorgt werden muss.

Neue Taschen für Besuche bei Eltern mit Neugeborenen

Weiterlesen
16.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 37 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (2), Geseke (4), Lippetal (2), Lippstadt (12), Möhnesee (3), Soest (8), Warstein (2), Welver (1), Werl (2) und Wickede (1). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 16. November 2021, 14 Uhr, 11.781 (letzter Wert: 11.744). Als genesen gelten 10.864 Menschen (letzter Wert: 10.839). 706 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 694).

706 Personen aktuell infiziert – 34 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
16.11.2021

Mit einer landesweiten Aktionswoche „Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ möchte das Land NRW vom 22. bis 27. November 2021 auf das Thema häusliche Gewalt aufmerksam machen. Die Kooperationsrunde gegen häusliche Gewalt im Kreis Soest organisiert aus diesem Anlass digitale Vorträge verschiedener Institutionen aus der Region über Beratungsangebote, stellt einen Methoden- und Materialpool für die Arbeit an Schulen zur Verfügung und organisiert eine UNICEF-Ausstellung zum Thema in Soest.

Neun Anlaufstellen aus dem Kreis Soest stellen ihr Beratungsangebot vor – Materialpool für Schulen und UNICEF-Ausstellung

Weiterlesen
15.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden über das Wochenende 187 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (7), Bad Sassendorf (11), Ense (1), Erwitte (12), Geseke (11), Lippetal (5), Lippstadt (57), Möhnesee (6), Rüthen (5), Soest (33), Warstein (13), Welver (2), Werl (18) und Wickede (6).

694 Personen aktuell infiziert – 37 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
15.11.2021

Auf Grund von Straßenbauarbeiten wird die Kreisstraße 58 (Verner Straße) zwischen dem Luneweg und der Kreisgrenze nach Paderborn ab Montag, 22. November 2021, für etwa vier Wochen gesperrt. Die Zufahrt zum Trimm-Dich-Pfad bleibt aus Geseke kommend weiterhin möglich. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert. Darauf macht die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest aufmerksam und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Straßenbauarbeiten zwischen Luneweg und Kreisgrenze Paderborn

Weiterlesen
12.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 53-Jähriger aus Werl. Damit sind insgesamt 211 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 78 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Bad Sassendorf (6), Ense (2), Erwitte (2), Geseke (9), Lippetal (2), Lippstadt (28), Soest (15), Warstein (5), Welver (1), Werl (7) und Wickede (1).

78 neue Corona-Fälle – 583 Personen aktuell infiziert – 33 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
11.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar ein 81-Jähriger aus Lippstadt. Damit sind insgesamt 210 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 73 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (2), Ense (1), Erwitte (3), Geseke (12), Lippetal (7), Lippstadt (19), Möhnesee (2), Rüthen (4), Soest (8), Warstein (3), Welver (1) und Werl (8).

73 neue Corona-Fälle – 565 Personen aktuell infiziert – 34 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
11.11.2021

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 15. bis 19. November 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Ense, Erwitte und Geseke durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Ense, Erwitte und Geseke

Weiterlesen
11.11.2021

Der Kreis Soest hat zunächst befristet bis zum 30. April 2022 eine „Koordinierende COVID-Impfeinheit“ (KoCI) eingerichtet. Sie organisiert niedrigschwellige Impfangebote wie mobile Aktionen in Absprache mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe. Diese ergänzen die Covid-19-Impfungen bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten. Im Oktober gab es schwerpunktmäßig Immunisierungen in den zentralen Unterbringungseinrichtungen für Flüchtlinge. Jetzt werden die Impfaktionen ausgeweitet.

Immunisierung ohne Termin in den fünf größten Städten

Weiterlesen
10.11.2021

Die Kreisstraße 19 zwischen Illingen und Dorfwelver muss vom 10. bis 30. November 2021 halbseitig gesperrt werden. Im Straßenbankett werden im Layjet-Verfahren Glasfaser-Leerrohre verlegt. Zur Verkehrsregelung wird eine Baustellenampel eingesetzt. Darauf macht die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest aufmerksam und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Vom 10. bis 30. November – Verlegung Glasfaser-Leerrohr

Weiterlesen
10.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt ist ein neuer Todesfall in Zusammenhang mit Corona gemeldet worden, und zwar eine 82-Jährige aus Geseke. Damit sind insgesamt 209 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Darüber hinaus wurden 70 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (3), Bad Sassendorf (2), Ense (2), Geseke (3), Lippetal (7), Lippstadt (19), Möhnesee (1), Soest (18), Warstein (3) und Werl (12).

70 neue Corona-Fälle – 542 Personen aktuell infiziert – 23 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
10.11.2021

Der Kreis Soest war im März 2021 von Ausbrüchen der Geflügelpest (HPAIV H5) nur indirekt betroffen, als diese in Nachbarkreisen auftrat. Auch weil die heimischen Geflügelhalter die Appelle beherzigten, die notwendigen vorbeugenden Maßnahmen zu treffen. Darauf setzt Professor Dr. Wilfried Hopp, Leiter des Veterinärdienstes, jetzt wieder. Dann seit Mitte Oktober gibt es in Deutschland wieder vermehrt Funde von HPAIV-infizierten Wildvögeln sowie erste Einträge bei Geflügel und gehaltenen Vögeln.

Veterinärdienst bittet um Meldung gehäufter Funde toter Wildvögel

Weiterlesen
09.11.2021

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 44 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (2), Ense (3), Erwitte (1), Geseke (7), Lippetal (2), Lippstadt (13), Möhnesee (1), Rüthen (2), Warstein (4) und Werl (9). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 9. November 2021, 14 Uhr, 11.336 (letzter Wert: 11.292). Als genesen gelten 10.602 Menschen (letzter Wert: 10.553). 526 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 531).

526 Personen aktuell infiziert – 25 in stationärer Behandlung

Weiterlesen
09.11.2021

Kreisdirektor Volker Topp hat einer Mitarbeiterin und einem Mitarbeiter für 40 sowie einer Mitarbeiterin und einem Mitarbeiter für 25 Jahre treue Pflichterfüllung im öffentlichen Dienst Dank und Anerkennung im Beisein von Dezernenten und Abteilungsleitern ausgesprochen. Er gratulierte Renate Dicke sowie Kreisvermessungsrat Jörn Peters zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst können Marion Schrewe und Christian Bürger zurückblicken.

Kreisdirektor gratuliert vier Mitarbeitern zum Dienstjubiläum

Weiterlesen