Pressemitteilungen

21.03.2022

Das Amtsblatt des Kreises Soest Nr. 06/2022 ist erschienen. Es hängt im Bekanntmachungskasten vor dem Haupteingang des Kreishauses in Soest aus und steht im Internet auf www.kreis-soest.de/amtsblatt zum Download bereit.

Aushang im Bekanntmachungskasten - Download im Internet

Weiterlesen
18.03.2022

Es sind sieben neue Todesfälle zu beklagen. Ein 51-jähriger Mann aus Anröchte, ein 77- sowie ein 84-jähriger Mann aus Lippstadt, ein 95-jähriger Mann aus Soest, eine 74-jährige Frau sowie ein 84-jähriger Mann aus Warstein, und ein 87-jähriger Mann aus Wickede (Ruhr). Damit sind insgesamt 301 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

1.035 neue Corona-Fälle – 8.003 Personen aktuell infiziert

Weiterlesen
18.03.2022

Zur Unterstützung der Kriegsvertriebenen aus der Ukraine sucht das Kommunale Integrationszentrum (KI) Kreis Soest ehrenamtliche Dolmetscherinnen und Dolmetscher für die Sprachen Russisch und Ukrainisch. Wer neben Deutsch eine oder beide der Sprachen spricht und bereit ist, sich ehrenamtlich zu engagieren, kann sich beim Integrationszentrum telefonisch (02921/302844) oder per E-Mail (integrationszentrum@kreis-soest.de) melden.

 

Zur Unterstützung der Kriegsvertriebenen aus der Ukraine

Weiterlesen
18.03.2022

Der Kreis Soest hat das dritte Heft der Reihe „Behinderungen im Fokus“ veröffentlicht. Darin werden diesmal „Psychische Behinderungen“ in den Blick gerückt. Erklärtes Ziel ist es, die Bürgerinnen und Bürger über diese Art von Behinderung zu informieren und sie für die damit verbundenen Lebensumstände zu sensibilisieren.

Drittes Heft der Reihe des Behindertenbeauftragten behandelt psychische Behinderungen

Weiterlesen
18.03.2022

Zusammen gegen Corona: Weitere dreieinhalb Monate unterstützte die Bundeswehr die Arbeit des Gesundheitsamtes bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie. Jetzt endete der Einsatz für die Soldatinnen und Soldaten aus der Westfalen-Kaserne in Ahlen, die unter anderem in der Kontaktpersonennachverfolgung tätig waren. „Leider ist es Zeit, Abschied zu nehmen. Sie waren eine wertvolle Stütze im Kampf gegen die Pandemie“, würdigte Kreisdirektor Volker Topp die hervorragende Arbeit.

Soldaten verabschiedet – Vorbildliche Zusammenarbeit gewürdigt

Weiterlesen
18.03.2022

Ressourcen effizient einsetzen, Maschinen optimal auslasten, Prozesse und Arbeitsabläufe reibungslos ablaufen lassen – digitale Technologien und Künstliche Intelligenz (KI) können dabei unterstützen. Erste Lösungsansätze bot Unternehmen aus dem Kreis Soest und dem Hochsauerlandkreis ein Workshop des Projektes „Zukunftszentrum KI NRW“, der in Kooperation mit der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest und der Regionalagentur Hellweg-Hochsauerland stattfand.

Unternehmen folgen Einladung von wfg und Regionalagentur

Weiterlesen
18.03.2022

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Kreisstraße 11 (Bilmer Straße/Teichstraße) in Ense, die von Volbringen über Bilme nach Sieveringen führt, ab dem 28. März für etwa sieben Wochen abschnittsweise gesperrt. Der erste Bauabschnitt beginnt an der L 745 in Volbringen und endet nach rund 600 Metern in Bilme an der Einmündung zur Hewingser Straße. Der zweite Bauabschnitt beginnt in Bilme an der Einmündung zur Hewingser Straße und endet nach weiteren 1.600 Metern hinter dem Mühlenweg in Sieveringen.

Asphaltschichten und Entwässerungseinrichtungen werden erneuert

Weiterlesen
17.03.2022

Im Zusammenhang mit Corona ist ein neuer Todesfall zu beklagen. Eine 84-jährige Frau aus Soest ist verstorben. Damit sind insgesamt 294 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Außerdem wurden 1.313 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (54), Bad Sassendorf (24), Ense (63), Erwitte (65), Geseke (97), Lippetal (45), Lippstadt (333), Möhnesee (69), Rüthen (67), Soest (169), Warstein (131), Welver (36), Werl (112) und Wickede (48).

1.313 neue Corona-Fälle – 8.040 Personen aktuell infiziert

Weiterlesen
17.03.2022

Die Koordinierende Covid-Impfeinheit (KoCI) des Kreises Soest weist auf die mobilen Impfangebote für die zwölfte Kalenderwoche hin. Zudem ist die Impfstelle am Soester Schloitweg mittwochs und freitags geöffnet. Am Donnerstag, 24. März, ist eine Sonderöffnung vorgesehen. Bei allen Angeboten sind die Wartezeiten gering. Aufgrund der aktuellen geringen Nachfrage bei den Schutzimpfungen werden die Öffnungstage der Impfstelle ab April noch einmal reduziert.

Sonderöffnung der Impfstelle am Donnerstag, 24. März

Weiterlesen
17.03.2022

Gut ein halbes Jahr gehörte SOfia, der hochautomatisierte Kleinbus, zum täglichen Straßenbild in Soest. Im Dezember 2021 endete das über zwei Jahre vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr geförderte Forschungsprojekt Ride4All. In Bad Sassendorf wurden jetzt die Projekt- und Forschungsergebnisse dem Fachpublikum präsentiert. Das Fazit ist durchweg positiv.

Forschungsergebnisse vorgestellt – Mobilität der Zukunft barrierefrei für alle gestalten

Weiterlesen
17.03.2022

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 21. bis 25. März 2022 Geschwindigkeitskontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Rüthen, Soest und Wickede (Ruhr) durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

Tempokontrollen in Anröchte, Bad Sassendorf, Rüthen, Soest, Wickede (Ruhr) vom 21. bis 25. März

Weiterlesen
16.03.2022

Im Zusammenhang mit Corona sind vier neue Todesfälle zu beklagen. Eine 90-Jährige, eine 84-Jährige und eine 74-Jährige jeweils aus Lippstadt sowie ein 84-Jähriger aus Bad Sassendorf sind verstorben. Damit sind insgesamt 293 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

1.068 neue Corona-Fälle – 6.983 Personen aktuell infiziert

Weiterlesen
16.03.2022

Das Team der Pflegeberatung beim Kreis Soest hat eine weitere Podcast-Folge veröffentlicht: In der Reihe „Pflegeatlas, wir bringen Sie auf richtigen Kurs“ geht es dieses Mal um die Leistungsansprüche beim Pflegegrad 2. Uwe Brinker, Simone Niebiossa und Petra Berghoff stellen die vielfältigen Kombinationsleistungen der Pflegekasse beim Pflegegrad 2 vor und zeigen auf, welche Möglichkeiten den pflegebedürftigen Personen und den pflegenden Angehörigen zustehen.

Leistungsansprüche bei Pflegegrad 2 - Kopfhörer auf und Tipps der Pflegeberatung lauschen

Weiterlesen
15.03.2022

Im Zusammenhang mit Corona ist ein neuer Todesfall zu beklagen. Ein 91-jähriger Mann aus Warstein ist verstorben. Damit sind insgesamt 289 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. Außerdem wurden 792 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (26), Bad Sassendorf (23), Ense (58), Erwitte (74), Geseke (18), Lippetal (40), Lippstadt (142), Möhnesee (58), Rüthen (18), Soest (141), Warstein (48), Welver (45), Werl (80) und Wickede (21).

792 neue Corona-Fälle – 6.237 Personen aktuell infiziert

Weiterlesen
15.03.2022

Wie kann die Digitalisierung den Zugang der Patienten zur medizinischen Versorgung verbessern? Welchen Nutzen haben digitale Lösungen für Arztpraxen? Diese Fragen sollte das im März 2019 gestartete Projekt wfg.medPULS der Wirtschaftsförderung (wfg) Kreis Soest beantworten. Die Verantwortlichen haben nun vielversprechende Antworten erhalten.

Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen im Kreis übernehmen Lösungen über das Projekt hinaus

Weiterlesen
14.03.2022

Im Zusammenhang mit Corona sind zwei neue Todesfälle zu beklagen. Ein 80-jähriger Mann aus Lippstadt und eine 89-jährige Frau aus Geseke sind verstorben. Damit sind insgesamt 288 Personen im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

1.407 neue Corona-Fälle – 6.147 Personen aktuell infiziert

Weiterlesen
14.03.2022

In einer gemeinsamen Resolution verurteilen Kreisverwaltung und der Ältestenrat des Soester Kreistags den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine auf das Schärfste. Landrätin Eva Irrgang und die Fraktionsvorsitzenden fordern eine sofortige Beendigung der Kriegshandlungen. Nur mit einem umgehenden Waffenstillstand könnten weitere Opfer und noch mehr menschliches Leid verhindert werden. Gleichzeitig sichern sie den Kriegsvertriebenen umfassende Hilfe zu.

Kreisverwaltung und Ältestenrat des Kreistages verurteilen russischen Angriffskrieg

Weiterlesen
14.03.2022

Zu einer Vollmondwanderung durch den Naturpark Arnsberger Wald nimmt Reinhold Krähling kleine und große Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Freitag, 18. März 2022, mit. Los geht es um 19 Uhr vom Parkplatz Hormecke in Warstein-Hirschberg (Ausfahrt Hirschberg Richtung Oeventrop). Fünf Kilometer führt der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer die Gruppe durch die nächtliche Natur. Interessierte Teilnehmer und Teilnehmerinnen melden sich bitte bei Reinhold Krähling unter 0171/1251980 an.

Freitag, 18. März, 19 Uhr, ab Parkplatz Hormecke in Warstein-Hirschberg

Weiterlesen
14.03.2022

Mitarbeiter des Geologischen Dienstes Nordrhein-Westfalen (GD NRW) werden im Zeitraum von März 2022 bis Dezember 2023 Geländearbeiten für eine bodenkundliche Landesaufnahme in Ense und Möhnesee durchführen. Die Untersuchungen dienen der allgemeinen Bestandsaufnahme des Bodens und des oberflächennahen Untergrundes. Die Ergebnisse der Aufnahmen werden in amtlichen Karten veröffentlicht. Darauf macht das Sachgebiet Bodenschutz der Abteilung Umwelt des Kreises Soest aufmerksam.

Mitarbeiter ab März in Ense und Möhnesee unterwegs

Weiterlesen
11.03.2022

Dem Kreisgesundheitsamt wurden 1.067 neue Corona-Fälle gemeldet, und zwar in Anröchte (72), Bad Sassendorf (41), Ense (27), Erwitte (61), Geseke (79), Lippetal (50), Lippstadt (255), Möhnesee (31), Rüthen (55), Soest (146), Warstein (111), Welver (27), Werl (57) und Wickede (55). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 11. März 2022, 14 Uhr, 52.109 (letzter Wert: 51.042).

 

6.777 Personen aktuell infiziert – 82 davon im Krankenhaus

Weiterlesen