Pflegeatlas - Startseite

Seit 2006 etabliert

Anerkennung für pflegende Angehörige

Die Konferenz Alter und Pflege möchte im Jahr 2021 wieder die Leistung pflegender Angehöriger mit der Auszeichnung "Pflegestern" und kleinen Sachpreisen würdigen. Zehn Menschen, die Angehörige oder Bekannte versorgen, sollen - stellvertretend für alle Pflegenden - im kommenden Frühjahr öffentlich geehrt werden. Bis zum 14. November 2021 können Vorschläge bei der Geschäftsstelle der Konferenz Alter und Pflege im Kreishaus eingereicht werden. Über die Anerkennung entscheidet eine Jury.
Logo der „Digitale Pflegeberatung - Kreis Soest und Märkischer Kreis“: Ineinanderfließendes dreifarbiges Punktemuster (blau, grün, rot) vor einem weißen Hintergrund in Form eines Rechtecks

Rückmeldewunsch einreichen

Über unser Kontaktformular können Sie mit wenigen Klicks rund um die Uhr einen Rückmeldewunsch (per Telefon oder Email) und Ihr Anliegen zu bestehenden Beratungs- und Hilfsmöglichkeiten zum Thema Pflege an unsere Pflegeberaterinnen und Pflegeberater richten. Mit dem Formular möchte der Kreis Soest im Rahmen des Modellprojekts "Digitale Pflegeberatung" die Kontaktmöglichkeiten zur Pflegeberatung erweitern.
Taschentuch mit einem Erinnerungsknoten. Foto: © thingamajiggs - Fotolia.com

Demenzwegweiser

Der Kreis Soest hat in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Münsterland im August 2020 den Demenzwegweiser neu aufgelegt. Das Dokument bietet einen Überblick über die bestehenden Beratungs- und Hilfemöglichkeiten, aber auch über besondere Angebote der Alltagsgestaltung für Betroffene und deren Angehörige. Auch für beruflich und ehrenamtlich Pflegende und Beratende bietet der Wegweiser wertvolle Informationen.

Ratgeber "Informationen zum Pflegegrad" überarbeitet

Eine Arbeitsgruppe hat den Ratgeber „Informationen zum Pflegegrad“ überarbeitet und eine Neuauflage auf den Weg gebracht. Das Bild zeigt (von links) Simone Niebiossa (Kreis Soest), Anne Rickert und Silvia Kölber (beide Hochsauerlandkreis) sowie Annegret Röllmann (Märkischer Kreis). Es fehlt Simone Kuhl (Märkischer Kreis). Foto: Kreis Soest

Der Ratgeber "Informationen zum Pflegegrad" wurde neu aufgelegt. Er ist ein hervorragendes Arbeitsmittel zur Vorbereitung auf den Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen, um Fragen und Verständnisprobleme während eines Beratungsgespräch sofort zu klären. Jeder einzelne Punkt einer Pflegebegutachtung ist genau beschrieben. Das Dokument wurde erarbeitet vom Kreis Soest, dem Hochsauerlandkreis und dem Märkischen Kreis sowie den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe.

Foto: Judith Wedderwille/Kreis Soest

Arbeitsgruppe Pflege - Frühzeitig handeln

Als ein Ergebnis der Konferenz Alter und Pflege im Februar 2018 hat der Kreis Soest eine  Arbeitsgruppe ins Leben gerufen, die sich mit aktuellen Fragen um die Zukunft und Weiterentwicklung der Pflege im Kreis Soest beschäftigt.

Zwei ältere Menschen auf einer Bank. Foto: © Ingo Bartussek - Fotolia.com

"Wegweiser für Senioren"

Der "Wegweiser für Seniorinnen und Senioren" ist eine Orientierungshilfe mit vielen wichtigen Anregungen, Tipps und Hilfestellungen für alle älteren Menschen im Kreis Soest. So gibt es unter anderem Informationen über die Themen Finanzielle Hilfen, Wohnen im Alter, Pflegeversicherung und alles rund um die Pflegebedürftigkeit.