Offene Ganztagsschulen - Beratung und Optimierung

Die Berater im Ganztag (BiG) beim Schulamt für den Kreis Soest helfen Schulen, Gemeinden und freien Trägern eine bestehende offene Ganztagsschule zu optimieren. Offenen Ganztagsschulen, die sich auf den Weg machen wollen, ihre Qualität in einzelnen Bereichen zu evaluieren und zu optimieren, bieten die BiGs eine kompetente Beratung über das "Was" und "Wie" der Evaluation und über den Optimierungsweg.

Lehrerin steht am Tisch mit zwei Grundschülern. Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia
Foto: © contrastwerkstatt - Fotolia

Nicht selten werden Evaluationen zu weit, zu unkonkret gefasst, so dass es zu erheblichen Frustrationen kommt. Die richtigen Instrumente nutzen und das Ziel klein genug fassen, sind die wichtigsten Schritte zur erfolgreichen Qualitätsverbesserung.

Beratungsangebot

Die Berater im Ganztag bieten im Detail folgende Angebote an:
  • Schul- und Standort bezogene pädagogische Konzepte
  • Analyse: Bedarfe Kinder, Eltern, Kollegium; soziale Strukturen und Besonderheiten =Schulumfeldanalyse, religiöse und weltanschauliche Orientierung, schulische Gegebenheiten (zum Beispiel Schulprogramm, schulische Schwerpunktarbeit, pädagogische Orientierung)
  • Kooperationsmodelle mit freien Trägern, Vereinen und externen Partnern: Bedarfsanalyse und Angebotsfeststellung, Institutionalisierung von Kooperationen, Kooperationsverträge etc.
  • Organisationsformen der Zusammenarbeit in Gemeinden und Kreisen: Bildung von temporären, festen Arbeitsgruppen, Einrichtung von Steuergruppen
  • Nutzung und Gestaltung von Schulräumen: Gestaltung von Gruppenräumen, Ruheräumen, Werkstätten; Umnutzung, Ausbau, Neugestaltung
  • Erweiterung der Lernräume in das Schulumfeld, den Außenbereich: Lernraum Schulumfeld, Schulgarten
  • Organisation schulinterner Zusammenarbeit: Schulleitung, Kollegium, pädagogische Fachkräfte, Ergänzungskräfte, AG-Leiter, ehrenamtliche Mitarbeiter: Ansprechpartner, Riten, Vereinbarungen, Konferenzen, Informationsmodelle
  • Schulprogramm - offene Ganztagsschule: Integration der offene Ganztagsschule, des Konzeptes, der festen Veranstaltungen, Arbeitsgemeinschaften, Ferienaktionen
  • Einrichtung von Unterstützungsmodellen: Kooperation mit und Integration von Jugendhilfe, schulpsychologischen Dienst, Erziehungsberatung etc.; sozialtherapeutische Gruppen, Beratung und Sprechstunden in der Schule
  • Beratung bei der Qualitätsentwicklung der offenen Ganztagsschulen

Berater im Ganztag

Bernd Ellersiek
Schulleiter der Johannes-Grundschule
Gemeinschaftsgrundschule Soest
Hamburger Str. 29
59494 Soest
Telefon dienstlich: 02921 73415
ellersiek@johannesschule-soest.de

Links und Downloads

  • Fortbildungen an Offenen Ganztagsgrundschulen

    Das Jugendamt des Kreises Soest bietet Fachkräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne pädagogische Ausbildung an Offenen Ganztagsschulen eine pädagogische Grundschulung und ein Seminar zur Aufsichtspflicht an.

Der Kreis Soest auf FacebookDer Kreis Soest auf TwitterDer Kreis Soest auf YoutubeDer Kreis Soest auf Instagram

Schnellzugriff

Der Kreis Soest von A-Z